Unterschied Pulsfrequenz, Herzfrequenz / Was ist was?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hey, zur Erinnerung: Puls = Herzfrequenz, gemessen in Schägen pro Minute (bpm).Manche Athleten kommen mit einem sehr hohen Puls (jenseits der 180) am Schießstand an, manche wie Magdalena trotz hoher Belastung mit einem Puls von 150-160. Der Schießpuls beim Biathlon liegt zwischen 130 und 140 und wird je nach Trainiertheit der Athleten in unterschiedl. Zeit erreicht. Bei hochtrainieren Athleten geht der Puls innerhalb von Sekunden runter, bei Hobbysportlern dauert es länger. Wie lange es dauert kommt natürlich auch auf den Ausgangspuls an. Miriam Gössner kommt z.B. an mit einem Puls von 215 (ja, der Wert ist korrekt) und lässt sich dann 15-20 sec Zeit. Warum sollte der Puls nicht unter 130/140 absinken? Weil sich sonst der Herzschlag auf das Gewehr auswirkt und das Gewehr vibrieren würde wie eine Nähmaschine, was eine Zielungenauigkeit zur Folge hätte.

Danke, hast du echt gut erklärt!

1

Was möchtest Du wissen?