Fahrrad fahren für oberschenkelmuskelaufbau?

1 Antwort

Hi,

ich denke, dass ist Dir doch an anderer Stelle bereits erklärt worden: Um Muskeln aufzubauen, muss man sie reizen/fordern, damit sie zum Wachsen angeregt werden. Dies schafft man in der Regel mit schweren Gewichten/Widerständen. Der Muskel muss "denken": Oh, das habe ich ja gerade noch mit Ach und Krach geschafft, ich werde mal etwas dicker, damit ich die Belastung beim nächsten Mal besser schaffe.

Natürlich lässt sich auch mit Fahrradfahren in höheren Gängen Muskelaufbau erzielen. Doch hier ist der Reiz bald erschöpft. Der Muskel sagt sich: Och, das schaffe ich ja jetzt spielend. Und baut sich nicht weiter auf.

Das Gleiche gilt für Squats & Co.: Wenn man 20 Wiederholungen oder mehr schafft, sieht der Muskel keine Notwendigkeit, sich aufzubauen. Er schafft das ja, was von ihm gefordert wird.

Anders sieht es aus, wenn man Squats & Co. mit Hilfsmitteln (z.B. Hanteln) praktiziert. Einem ausgewachsenen Menschen empfiehlt man, mit einem Gewicht zu arbeiten, dass einem nur 10 WH/Satz möglich sind. Da Du aber erst 14 Jahre alt bist und Dich noch in der Wachstumsphase befindest, sollten die Widerstände/Gewichte so schwer sein, dass Du damit ca. 20 Wiederholungen/Satz schaffst, wobei Dir die letzte saubere (!) Wiederholung sehr schwer fallen sollte.

Gruß Blue

Oberschenkelrückseite seperat trainieren?

Hallo, Muss ich die Rückseite meines Oberschenkel extra trainieren, oder wird dieser automatisch bei Übungen, welche diesen kräftigen , mittrainiert?

Für meine Beine mach ich so eine Übung, wo man sitzt und die Beine einhakt und 90 ° hebt. Ist so eine Maschine im Studio, vielleicht kennt die jemand.

Wäre schön, wenn man auch gleich Übungen nennen könnte, falls ich die Rückseite seperat stärken muss.

...zur Frage

Übergewicht / Training / Abnehmen / Muskeln?

Hallo !

Ich werde hier mal meine Geschichte erzählen und auf Sinvolle und Hilfreiche Antworten hoffen.

Vor 2 Jahren habe ich angefangen eine Diät zu machen. ( 145 Kg ,18 Jahre )

Das war meine Mentalische Grenze wo ich bemerkt habe da muss etwas getan werden !

Meine diät war : Frühstück 2-3 Roggenbrote geschnitten und frischkäse tomaten paprika ...

Mittag : huhn + reis oder kartoffeln und salat nebenbei auch noch gekochtes gemüse

Abend : meistens nichts ab und zu Joghurt ( bin immer um 20 , 21 Uhr müde geworden und habe geschlafen damit ich dann in der früh essen kann ) .

Dann mit täglichen spazieren gehen war ich dann bei meiner bestzeit bei 99 Kilogram ( nach 6-7 Monaten )

Das habe ich meistens gegessen nur irgendwann gingen mir die Rezepte aus.

Danach dachte ich mir bald hab ich mein ziel geschafft (85 kg) und wurde dann immer etwas fauler .

Dann hab ich fast alles wieder zugenommen :( !

Ich war wieder auf 135 Kg und diesmal ist es viel schlimmer denn früher hatte ich noch muskeln und durchs abnehmen und wieder zunehmen habe ich Muskeln auch verloren.

Heute bin ich 125 KG seit 3 monaten im Fitnessstudio und mache einen Ganzkörpertrainingsplan ( 2x Brust 2x Rücken 3x Beine 8-10 Sätze und 15-20 Min Fahrrad )

wenn ich noch fit bin ( was ich fast immer bin ) mache ich noch isolationsübungen

  • biceps - triceps

Seit ungefähr 2 Wochen ändert sich nichts am Gewicht und ich weiß nicht weiter.

Soll ich Krafttraining machen oder zuerst Ausdauertraining?

Helfen "booster" , " fatburner" "Protein Whey Shakes" ?

Hilft es mir im Übergewicht ( Frauenliegestütze , Situps , Kniebeugen zu machen ) ?

Was ist das beste was ich tun kann ?

Und bitte kommt nicht mit antworten wie " geh joggen geh schwimmen "

mfg

...zur Frage

Durch fahrrad fahren endlich dickere beine?

Ich bin ein 14 jähriges mädchen und finde meine oberschenkel zu dünn. Ich werde nächste woche 3 wochen lang jeden 2. tag mit dem fahhrad auf bergen fahren (6. gang) werde ich veränderungen sehen???

...zur Frage

Muskeln an den oberschenkeln aufbauen?

Ich bin ein 14 jähriges mädchen und finde meine oberschenkel zu dünn und würde da gerne muskeln aufbauen. Ich hb mir überlegt jeden 2. tag fahrrad fahren zu gehen und danach immer protein shakes zu nehmen. Hilft das??? Wenn nicht könnt ihr mir bitte andere Ideen geben?ich würde auch gerne wissen wie lange das dauern würde

...zur Frage

Oberschenkel Schmerzen

Hallo Zusammen Habe seit Samstag kein Bein-Workout mehr gemacht. Heute früh nach dem Aufstehen habe ich wieder Übungen gemacht und bereits als ich angefangen habe, begann mein Aussenoberschenkel an zu schmerzen. Habe vor dem Workout eine Banane gegessen. War am Montag und den Morgen davor für 30 Minuten auf dem Fahrrad. Warum habe ich nun diesen Schmerz am Oberschenkel? Ist eher von einer Übersäuerung auszugehen oder einer Zerrung eher? Kann es auch sein, weil ich vergessen habe aufzuwärmen, oder zu dehnen? Was kann ich dagegen machen? Möchte nicht unbedingt auf den Sport verzichten. :)

...zur Frage

Muskelaufbau mit Fahrrad-Hometrainer...... wie??

Hallo,

kann mir jemand sagen wie ich mit nem Fahrrad-Hometrainer breitere Oberschenkel bekomme...

also wann ich trainieren sollte und vorallem wie ,

-schnelles Treten, oder langsames?

-hoher Widerstand, oder niedriger?

-wie lange (Minuten)?

mfG BaNdIB

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?