Wie unterscheiden sich Nordic Cruising Ski von normalen Langlaufskiern?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Nun, man könnte auch von "Nordic Wheel Reinventing" sprechen... ;-)

Im Prinzip sind Nordic Cruising Ski nichts weiter als Anfängerski. Sie sind kürzer, deshalb wendiger, und haben längere Steigzonen und weniger Vorspannung. Man kommt also leichter die Hänge rauf, wird aber auch nicht so schnell bergabwärts.

Nur "Anfängerski" klingt längst nicht so cool. Deshalb musste ein klingenderer Name gefunden werden.

Von Anfängerski zusprechen ist etwas daneben gegriffen. Nordic Cruiser sind kürzere und etwas breitere LL-Klassik-Ski, die auch ein Laufen/Wandern abseits gespurter Loipen ermöglichen. Damit ist das Zielpublikum umrissen: Es sind nicht nur Anfänger, es sind Leute, die die Natur geniessen wollen, die mit diesem Ski angesprochen werden. Wer sportlich und schneller in der Spur unterwegs sein will, der kauft besser einen richtigen LL-Ski.

0

Nordic Cruiser sind klassische Langlaufski in neuer Optik mit oder ohne Stahlkante. Die Nordic Cruiser sind kürzer und breiter als die klassischen Lnaglaufski. Nordic Cruiser ohne Stahlkante sind cross country nur in gemäßigtem Gelände brauchbar.

Viele Grüsse aus der Sport- und Seestadt

Nordic Fitness Team

Was möchtest Du wissen?