Wie lange sollte man nach dem Training warten mit Schlafen?

3 Antworten

Das ist eine reine Empfindungssache und individuell bei jedem Menschen anders. Es gibt da kein Mass. Nach einem Training sind noch einige Stoffwechselvorgänge vermehrt aktiv. ( Nachbrennphase ). Hier reagiert jeder unterschiedlich. Einige sind nach einem Training noch etwas aufgekratzt und benötigen einige Zeit um in die völlige Ruhesitutaion zu kommen. Einige andere können sich unmittelbar nach dem Training/Duschen schon hinlegen. Der Körper gibt vor was er benötigt und für gut empfindet. Hier einfach auf die Körpersignale achten.

das ist sehr individuell, und kommt sicher auf die hinter sich gebrachte Intensität an. Aber durch Bewegung oder Sport wird man einfach auch müde. Ich kann nach dem abendlichen Sport immer sehr gut schlafen. Je nach Uhrzeit geh immer so etwa 2 bis 3 Stunden nach dem Sport ins Bett. Allerdings mach ich das nicht von der Uhrzeit abhängig, oder von dem zeitabstand, sondern von meinem tagesablauf, und vor allem wie müde ich bin.

Ich denke, es ist nicht grundsätzlich problematisch, gleich ins Bett zu gehen. Etwas Zeit vergeht ja eh, wie ExuRei bemerkt hat, mit Duschen und evtl. essen. Ich kann dann gleich ins Bett gehen und schlafe in der Regel gut. Ich kann aber auch gleich nach dem Essen gut schlafen und es gibt Leute, bei denen geht das gar nicht. Eine Freundin von mir ist nach dem Training total aufgeputscht und wach und braucht locker zwei Stunden, um wieder runterzukommen. Es ist also individuell ganz verschieden und man muss einfach schaun, was für einen selber passt.

Was möchtest Du wissen?