wie kann man einen zweikampf gewinnen,obwohl der Gegner viel stärker ist und mich wegdrücken würde?

2 Antworten

Hallo Fußballali, besinne dich auf deine Stärken und setze diese gezielt ein. Wenn ein Gegenspieler größer und robuster gebaut ist, kann wohl auch nicht viel dagegen machen. Man kann eben auch nicht jeden Zweikampf gewinnen, gegen körperlich überlegene Spiele. Nutze eher deine technischen Fähigkeiten, und lass dich nicht unbedingt auf Zweikämpfe und Kopfballduelle ein, wenn du (wie du schon selbst sagst) "so klein" bist. leider lässt sich eben Körpergröße und Wachstum nicht trainieren. Wie alt bist du eigentlich? Ich würde auf jeden Fall, auf die Dauer gesehen, ebenfalls an meiner körperlichen Konstitution arbeiten und gezieltes und spezifisches Krafttraining. Ich hoffe, dass ich dir wenigstens ein bisschen helfen konnte. Alles Gute!

Dieses Problem kenne ich,ich bin selbst auch nicht die größe und dadurch manchmal unterlegen der größeren und breiten gegenspieler. aberfür jedes problem gibts ne lösung,ich bin so schnell und flink dass ichdenen davon renne ich bin kaum einzuholen weil immer davon flitze. das solltest du auch tun,schlag ein paar haken,setz dich durch. die sind manchmal so lahm wenn du nach links antäuscht du aber rechts lang rennst,die das garnicht mitbekommen :D also setz deine stärke ein"deine größe" du bist klein und flink,mach was draus! gegenhalten bringt nichts,ichhabs selbst gemerkt man wird nur gefoult,und verliert meistens! machmal den haken,ist n guter tipp;) liebe grüße
Joker (Trainerin der B-Mädchen-Verbandsliga und selbst Spielerin-Stürmerin der Bundesliga)

Was möchtest Du wissen?