das kann man kaum erklären,aber ein paar tipps kann ich geben. du musst versuchen den oberkörper möglichst über den ball zu halten beim schuss und nicht nach hinten kippen. nächster punkt ist den ball genau in der mitte zu treffen mit dem vollen spann. dazu ist die ballart auch wichtig. ich hoffe ihr habt als spielball nicht sone alten drecksbälle,die steinhart sind,dann wird das nämlich nichts! einen neuen könnt ihr euch als mannschaft als spielball ruhig zulegen sind teuer haben aber auch ihre wirkung! Ich hoffe dass ich dir iwie geholfen habe. Übung macht den Meister!Trainiere sone schüsse beim training! liebe grüße Joker (Bundesligaspielerin und Trainerin der Mädchen)

...zur Antwort

Ja helfen tut es aufjedenfall weil du im Spiel ja auch immer wieder Sprints hinlegen musst,weiter so! Was ich dir noch empfehlen kann ist,dass du in der Sandkiste oder am Strand laufengehst,deine Waden werden effektiv trainiert umsoschneller kannst du lossprinten. im sand sprinten ist noch besser aber sehr sehr anstrengend,übertreibs nicht! im fitnesscenter ganz direkte beinarbeit mit den geräten. lass dichwenn du hingehst beraten. zu hause oder beim/ fürs training kannst du ohne ende treppen hochrennen! sehr gute übung und du kannst kniebeugen mit gewicht,aber nicht übertreiben geht auf die knie!!!! liebe grüße Joker Bundesligaspielerin (Stürmerin) und Trainerin der B-Mädchen(verbandsliga)

...zur Antwort

Dieses Problem kenne ich,ich bin selbst auch nicht die größe und dadurch manchmal unterlegen der größeren und breiten gegenspieler. aberfür jedes problem gibts ne lösung,ich bin so schnell und flink dass ichdenen davon renne ich bin kaum einzuholen weil immer davon flitze. das solltest du auch tun,schlag ein paar haken,setz dich durch. die sind manchmal so lahm wenn du nach links antäuscht du aber rechts lang rennst,die das garnicht mitbekommen :D also setz deine stärke ein"deine größe" du bist klein und flink,mach was draus! gegenhalten bringt nichts,ichhabs selbst gemerkt man wird nur gefoult,und verliert meistens! machmal den haken,ist n guter tipp;) liebe grüße
Joker (Trainerin der B-Mädchen-Verbandsliga und selbst Spielerin-Stürmerin der Bundesliga)

...zur Antwort

Bleib ganz locker ;-) Wenn du zeit und lust hast,trainier n bisschen kondition!Denn wenn ihr da training macht,wirst du echt ins schwitzen kommen,weil du hammer aufgeregt bist und versucht mitzuhalten mit den andren,aber sei locker. Du wirst die ganze zeit,irgendwelche übungen machen,wo du stehts laufen musst,also kondition ist schon gut. Also du wirst aufgeregt sein,das war ich auch als ich beim sichtungstraining und so war:) aber bleib cool,sei freundlich und wenn du fragen hast,frag ruhig. eigentlich sind alle trainer die das machen,total nett und waren ja auch mal jung. also echt bleib locker,konzentrier dich und sei so wie du auch in nem normalen training bist bzw. beim spiel. ihr werdet mit sicherheit ein spielchen machen,gib anderen angaben,sei nicht zu still,das mögen sie nicht. sie wollen sehen wie viel selbstbewusstsein du hast. aber bleib immer freundlich !!! :) take it easy! würd mich freuen wenn du in nem monat mal schreibst,wie das training und so war:) liebe grüße joker (Trainerin der B-Mädchen;verbandsliga und Spielerin;Stürmerin - Bundesliga)

...zur Antwort

so einfach ist das nicht zu trainieren,du musst wenn dann daran arbeiten deine aggressivität mehr einzusetzen. schubs mal,drück den gegner weg und sei nicht so zimperlich. das durchsetzungsvermögen kommt eigentlich von ganz allein,bei mir hat es lange gedauert!vorher habe ich fast körperlos gespielt,ich bin nicht ganz so groß aber schnell und dadurch verdammt flink. hat mir aber oft nichts gebracht wenn man 1 gegen 1 da nebeneinander läuft und weggedrückt wird. die passende aggressivität ist da A und O. pluster dich auf und sag dir du bist stärker und besser und drück gegen an bzw sei flink und mach nen haken und weg bist du;-) wenn du das 1 gegen 1 meinst,mit auf den gegenspieler zulaufen und austricksen und dran vorbeilaufen um auf tor zu stürmen,musst du versuchen im spiel wenn du den ball hast,nachdenken zu können. wenn man das kann,also wenn du auf den gegner zuläufst und dir denkst" jetzt mach ich nen übersteiger und geh rechts vorbei".. dann setz das auch aufjedenfall durch,keiner kann gedanken lesen also wirds wohl auch klappen. vergiss niemals den kopf im spiel immer oben zu haben. wenn du im kampf 1 gegen 1 mit einem bist und siehst hinter dir steht einer,einfach auf den ball tippen und nach hinten spielen.oder deinen vollen körper einsetzen und gegenhalten so gut es geht! viel spaß liebe grüße Joker:) (Trainerin von B-Mädchen(verbandsliga)und spielerin (stürmerin,18 jahre,bundesliga))

...zur Antwort
Weitere Inhalte können nur Nutzer sehen, die bei uns eingeloggt sind.