Wie ist der Unterschied in der Zählweise nach Strike und Spare?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Kurz und knapp:

-Spare: zusätzlich zu den 10 Punkten kommt noch das Ergebnis des nächsten Wurfs

-Strike: hier werden sogar die nächsten 2 Würfe gezählt

Was häufig zu Missverständnissen führt, ist die Tatsache, dass man keine Extrawürfe oder dergleichen bekommt. Beim Strike wird lediglich die Punktzahl des nächsten Durchgangs(Frame) zum "alten" dazugerechnet.

Pro Spare sind also maximal 20, pro Strike maximal 30 Punkte drin. Ein perfektes Spiel besteht also aus 12 Strikes.

Ein Beispiel mit 2 Frames:

  1. X
  2. 5,7

Der Spieler hätte nun 10+7+7 = 24 Punkte. Wäre der erste Durchgang ein Spare wären es 22.

Da kenne sogar ich mich aus, super!

0

Springübungen gegen das Verweigern des Pferdes

Hi, folgendes Problem: Mein Pferd (Lewitzerwallach, 14 Jahre jung, vollkommen gesund) hat massig Spaß am Springen (ist keine Übertreibung, er ist einer der wenigen Pferde, die wirklich Spaß daran haben), hat aber dennoch manchmal aus unerfindlichen Gründen plötzlich die Meinung, den Sprung nicht machen zu wollen. Ich denke, dass es auch an seinem Selbstvertrauen liegt, da er doch eher das "schüchterne" Pferd ist. Es liegt oft nicht mal an der Höhe, auch nicht am Unterbau oder sonstigem.

Vielleicht hat hier jemand das selbe oder ein ähnliches Problem (gehabt) und hat ein paar Übungen in petto, die uns vielleicht helfen können :-)

Anmerkung: Es liegt wohl laut meiner Springtrainerin (Richterin, sollte also wissen was sie sagt) zu größten Teilen NICHT an mir, ich unterstütze genug, hab einen guten Stil, etc. Außerdem springen wir nur bis etwa A, höher geht es aus eben diesem Problem nicht.

...zur Frage

Herzfrequenz beim Joggen - Anfänger!

Hallo ihr,

habe am Montag mit dem Anfänger-Laufplan des Shape Laufguides angefangen den man in der aktuellen Shape Ausgabe findet. Gejoggt bin ich vorher das ein oder andere mal, aber nie oft oder gar regelmäßig! Ausdauertraining mache ich aber hier Zuhause auf dem Fahrrad-Heimtrainer oder dem Stepper. Ansonsten mache ich Kraftübungen wie Sit Ups, Crunches, Beinheben oder Hanteltraining.

Laut dem Plan soll ich bei 65% und 70% der mhf laufen, das wären bei mir einmal 134 und einmal 145. Wenn ich jetzt aber ganz normal in einem lockeren, dennoch nicht langsamen, Tempo jogge bin ich bei um die 160-170 Herzrate! Wenn ich etwas schneller jogge (ich muss mich beim Sport auspowern, sonst habe ich keinen Spaß!) bin ich schon bei 180-190! Wenn ich so langsam jogge das ich auf den 134 bleibe, nenne ich das schon fast nicht mehr joggen!

Mache ich etwas falsch? Und was soll ich jetzt tun, soll ich einfach in meinem Tempo, mit meiner Herzfrequenz weiter joggen oder muss ich wirklich so langsam machen? Möchte ja auch gesund trainieren!

Wäre klasse, schnell eine Antwort zu bekommen :)

Liebe Grüße, Rainbow

...zur Frage

Nach dem Training Kraftlosigkeit und Atemnot

Hallo, ich gehe seit April letzten Jahres regelmässig ins Fitness-studio. Am Anfang reichten mir 30 Min Crosstrainer und dann habe ich je nach Motivation Krafttraining gemacht. Bin nur alle 2 Tage hin, am Wochenende hin und wieder täglich, habe mich aber an diesen Tagen nur auf leichtes Ausdauertraining beschränkt, also ich habe es nicht übertrieben. Dennoch: seitdem ich dort traniere bekomme ich häufig schwere Infektionen, mitunter eine Gürtelrose und sehr oft Lymphdrüsenentzüdungen die mit Antibiotika behandelt werden mussten.Zu dieser Zeit habe ich selbstverständlich nicht trainiert sondern ich habe mich ausgeruht. Leider habe ich mir dann über Weihnachten ein oder zwei KG angefuttert(da war ich auch mal Krank).Nun möchte ich diese unliebsame Kilos zu Leibe rücken und gehe wieder regelmässig ins FS. Meine Kondition ist noch in Ordnung,nur stelle ich fest dass meine Füße sehr stark schmerzen wenn ich auf den Crosstrainer bin(also mache ich noch langsamer). nach dem Training geht es mir eigentlich ganz gut, nur sobald ich danach was esse,fühle ich mich plötzlich sehr schläfrig und kraftlos und ich habe das Gefühl unter Atemnot zu leiden. Am Herz habe ich nichts, ich bin erst kürzlich von Kopf bis Fuß untersucht worden. Woran kann das liegen? Wieso kann ich nicht mehr normal trainieren?Wieso bin ich ständig müde? Bin jahrelang TÄGL.schwimmen gegangen das hat mir nix ausgemacht

...zur Frage

Kann man mit Kunstrasen noppen auch auf Asche spielen?

Hey ich hab mir die Nike total 90 strike 3 mit Kunstrasen noppen geholt und wollte fragen ob man damit auch ohne probleme auf Asche spielen kann?? Hier nochmal die Noppen^^ http://store.nike.com/de/de_de/#l=shop,pdp,ctr-inline/cid-300/pid-325060/pgid-309309

Danke im vorraus :)

...zur Frage

Fussballtalent richtig fördern?

Hallo, mein sohn (7jahre) kann richtig gut Fussball spielen, alle sagen das er richtig Talent hat und man ihn fördern muß. Im moment spielt er in einem kleinem Dorfverein. Wir waren letztes jahr schon bei einer Talentsichtung und sie waren begeistert von ihm aber sie meinten er wäre von der Körpergröße noch zu klein. Sie haben dann dieses Jahr ihn wieder zur Talentsichung eingeladen. Als ich nach 4 wochen immer noch nichts von ihnen gehört hatte rief ich an und fragte nach. Der Trainer meinte das er sich nicht weiter entwickelt hat. Aber wie soll er sich weiterentwickeln in so einem kleinem Verein wo 20 Kinder zusammen trainieren und die meisten Kinder nur rumalbern anstatt dem Trainer zuzuhören. Mein Sohn verliert langsam die Lust am Fussballspielen. Er will kicken und nicht nur rumtoben. Im Winter ist es ganz schlimm, wenn sie in der Halle trainieren, da kommt er regelmäßig und sagt das er aufhören will weil es einfach keinen Spaß mehr macht und das Training oft ausfällt weil Veranstaltungen in der Halle sind. In den Osterferien war er in einem Fußballcamp und die Trainer waren voll begeistert von ihm und meinten das er ein bis zwei Klassen höher spielen könnte. Sie meinten auch wenn man ihn nicht fördert ist er über kurz oder lang in dem Dorfverein unterfordert und er keine Lust mehr hat. Ich möchte ihn aber auch nicht überfordern. Was soll ich tun?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?