Wie funktioniert bei schwimmen der startsprung ?

1 Antwort

der Stratsprung wird normalerweise von einem Startblock aus ausgeführt. also "Start"sprung & "START"position, höhrt man ja schon am namen. Der Start verläuft nicht wie ein Start an Land, sondern alle Schwimmer stellen sich vor ihrem Startblock auf, darauf folgt der Ruf: "Auf die Plätze". Daraufhin begebeb sich alle auf den Stratblock, in ihre jeweilige Startposition. Nun kommt nicht wie beim Laufen an Laufen an land das Signal "FERTIG" sondern es folgt sas entgültige Startzeichen: "AB". Also: "Auf die Plätze.... AB" wenn du einen Start vom Startblock machst, dann achte darauf das deine Zehen über die Startblockkanteherausschauen, das ist für den Absprung sehr wichtig. des weiteren empfehle ich die Knie`e anzuwinkeln um den nötigen Druck für dem Sprung aufzubauen. deine Finger berühren neben deinen Füßen den Startblock. beim start-Signal schwingen deine Hände sofort nach vorne und du drückst dich mit aller kraft nach forne wichtig ist auch, das dein kopf unter deinen armen ist wenn du dich streckst.

Was möchtest Du wissen?