Wer von euch hat schon einmal einen organisierten Abnehmurlaub gemacht?

4 Antworten

Ich bin Peter und war vor einem Jahr für zwei Wochen auf der Abnehmfarm www.abnehmfarm.de mein Problem war :ich hatte schon viele Diäten einschlislich Weight Watchers Gruppe ohne erfolg hinter mir es war jedesmal dasselbe ein anfänglicher Erfolg und dann nichts mehr und am ende wieder mehr als vorherr. Mein Arzt gab mir dann die Adresse von der Abnehmfarm dort wurde mir endlich geholfen. Ich habe vorher nicht gewusst was man alles wissen muß um dauerhaft abzunehmen. Ich habe vor einem Jahr 32 Kg abgenommen und halte sie bis heute ohne auf mein geliebtes Essen verzichten zu müßen. Der einzigste Nachteil war das meine Krankenkasse nicht`s davon bezahlt hat, da die Farm in Schweden ist und die sagten es sei wohl mehr Urlaub als Kur, im nachhinen muß ich sagen es war jeden Euro 10mal wert ! Gruß Peter

ich hab noch nie an so einem abnehmurlaub teigenommen und werde das auch sicher nie machen. Zum Abnehmen bedarf es keiner Animation, schon gar nicht im Rahmen eines viel zu kurzen zeitraums in dem man eh nicht effektiv und dauerhaft abnehmen kann. Wenn man die richtige Einstellung zum Abnehmen hat, und vernünftig ist, dann braucht niemand einen Abnehmurlaub.

Ich habe mal an einem Fastenurlaub auf Norderney teilgenommen. Eine Freundin macht das schon seit 10 Jahren und trifft dort auch immer wieder die alten Bekannten. Ich fand das auch sehr toll. Wir haben viel unternommen. Das Wetter war toll, man konnte stundenlang am Strand oder im Watt wandern. Ich kann es nur empfehlen. Abgenommen habe ich natürlich auch. Was beim Fasten ja wohl nicht ausbleibt. Wie ein Cluburlaub kam es mir hier gar nicht vor. Da es auch ärztlich beaufsichtigt wurde.

Was möchtest Du wissen?