Welche Vorkenntnisse und Ausrüstung brauche ich für Klettern und Klettersteig?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Klettern: Wg. Gurt, Helm, Karabinern, Seil etc. macht Euch mal keine Gedanken, das bringt der Bergführer mit. Sinnvoll ist ein Paar Kletterschuhe, die ersten sollten gut sitzen aber nicht zu eng sein auch wenn der Verkäufer Euch was Anderes erzählt.

Klettersteig: Die Dinger sind von A-F bewertet, mit A oder B anfangen, außer Schwindelfreiheit braucht man da nix mitbringen. Ausrüstung beim Touri- Büro leihen.

Zwecks Planung Klettersteige bei http://www.via-ferrata.de/ aussuchen.

Den Weg verfehlen kann man i.d.R. nicht weil das Drahtseil selbigen weist. Leichte Bergschuhe, Rucksack ca. 25 Liter, Regenschutz incl. Hose, Arbeitshandschuhe (wg. Drahtseil), Trinken und (weil ungewöhnliche Belastung) leicht verdauliches Essen in größeren Mengen mitnehmen. (Obst, Müsliriegel etc., keine fetten Würste oder schwer verdaulichen Käse).

Was gern vergessen wird: Vorher kacken gehen, wenn man einen Gurt anhat ist das nicht mehr möglich.

entscheidende frage: habt ihr einen kletterkurs gebucht? oder wollt ihr das auf eigene faust versuchen?!?

ps: die meisten unfälle passieren übrigens den erfahrenen. ohne vorkentnisse alleine loszuziehen ist trotzdem lebensmüde

5

Also wir haben definitiv geplant, uns einen Kletterführer zu mieten. Wollen uns ja nicht wirklich in den Bergen beim Klettersteig verlaufen. Mein Freund hat schon mal einen Kletterkurs gemacht, ich jedoch nicht.

0

Wenn ihr noch nie geklettert seid, dann nehmt doch einen fachkundigen Kletterführer mit. Den kann man meistens Ortskundig mieten, außerdem sagt er dann genau was ihr dazu benötigt. Ein Sicherheitshelm, Kletterseil, gute Kletterschuhe, Karabiner, ist auf jeden Fall nötig. Aber wenn ihr noch keine Erfahrung habt, dann zieht sowas bitte nicht alleine durch. Macht die erste Klettertour mit einem erfahrenen Fachmann und die zweite könnt ihr dann mal ohne ausprobieren. Man hört immer wieder von Unfällen und meistens sind es die Unerfahrenen....

Welches Klettersteigset ist empfehlenswert?

Hallo,

wir wollen uns demnächst ein Klettersteigset anlegen. Da wir noch Anfänger sind, sollte es etwas möglichst praktisches so günstig wie möglich sein. Wichtig wären uns, dass es keine Schraub karabiner sind, sondern solche die mit den handballen zu öffnen gehen.

Was benutzt ihr für ein Set? Welches ist eurer Meinung nach empfehlenswert, was (wie bereits gesagt) auch günstig ist?

Vielen dank für alle Hinweise, Tipps etc.....

...zur Frage

Kletterseil - was muss man beim Kauf beachten?

Auf was sollte man beim Kauf eines Kletterseiles achten. Bin noch ziemlicher Anfänger deswegen muss es jetzt nicht ein ewig langes oder ein extrem teures sein. Allerdings wärs glaub ich auch eine schlechte Idee bei so einem "Sportgerät" zu sparen :)

...zur Frage

Was macht man, wenn man am Klettersteig in den Regen kommt?

Kann man auch bei Regen den Klettersteig weiter gehen? Oder sollte man lieber umdrehen? Mir ist das nämlich am Samstag passiert und ich bin vorsichtshalber umgedreht. Aber hätte man auch mit mehr Vorsicht weitergehen können?

...zur Frage

Suche Erfahrungen zum Klettersteig an der Alpspitze bei Garmisch?

Wer hat den Steig schon gemacht? Wie war es bei euch, ist es auch was für Kinder, oder ist das Niveau zu hoch? lg

...zur Frage

Klettersteig Heilbronner Weg - wer hat den schon gemeistert?

Wir sind ein paar Tage im Allgäu und haben den Klettersteig Heilbronner Weg empfohlen bekommen. Wer kennt den und kann uns sagen wie anspruchsvoll der ist? Lohnt der sich auch für Anfänger oder ist man da überfordert?

...zur Frage

Gut bouldern = gut klettern?

Ist es zielführend wenn man viel bouldern geht um beim Seilklettern besser zu werden. Denn wenn ich die Antworten meiner letzten Frage richtig verstanden hab, dann hat das ja ned unbedingt viel miteinander zu tun oder?!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?