Welche Kampfsportart ist leicht zu lernen und dient am besten zur Selbstverteidigung?

1 Antwort

Ich betreibe seit geraumer Zeit die Kampfkunst wingtsun. Es ist meiner Meinung relativ egal welche Untergruppe des WT du übst, das läuft später eh fast aufs gleiche raus. WT der EWTO hat den Vorteil, dass es in DEU weit verbreitet ist. Zum WT selbst -es ist direkt und ohne Schnörkel (deshalb siehts vieleicht nicht sehr spektakulär aus)es wird allerdings nicht umsonst wird es mittlerweile von Sondereinheiten der Polizei sowie Militär eingesetzt -man wird schnell in die Lage versetzt sich effektiv zu verteidigen (3-4 Monate 1-2 Einheiten die Woche und man kann sich schon gut wehren) Google einfach mal nach WT und schau dir mal n Video auf youtube an

Ich finde das Ju Jutsu einer der effektivsten Selbstverteidigungsarten ist.Man lern da alles vom richtigen fallen über Hebel und Wurftechniken bis hin zu Schläge und Tritte.Ein sehr anstrengender Sport aber ein sehr schöner.Viel Erfolg!!!!

ich denke keine Kampfsportart oder kampfkunst ist leicht zu lernen, das ist für mich quatsch.

Wenn man gut sein will, muss man trainieren. Wenn es wirklich so einfach wäre, dann könnte jeder mensch Kampfsport wenn er sich ein bis zwei action filme anschaut, dann gebe es nur bruce lees, jet lees, und checki chan, und so.

Jeder mensch hat auch andere potenziale obwohl ich erfahrung habe, würde mir nie was richtig mit griffen liegen. Du musst schon was invieduelles für dich rausfinden.

Einfach ist überhaupot nichts zu erlernen. Das ist der falsche Ansatz.

Die Frage,ob eine Kampfsportart oder Kampfkunst leicht oder schwer zu erlernen ist,kann man nicht pauschal beantworten.Das hängt wohl in erster Linie vom individuellen Verarbeitungsvermögen des Lernstoffs ab. Wird der Aspekt der sportlichen Regeln vernachlässigt,kann jede Kampf...art zur Selbstverteidigung dienen.Entscheident ist das Befolgen diverser Verhaltensprinzipien,welche vor allem im Jeet Kune Do,Wing Tsun (oder auch ähnlich geschrieben),Krav Maga und einigen anderen selbstverteidigungsorientierten Kampfsystemen zielgerichtet vermittelt werden.

Was möchtest Du wissen?