Was versteht ihr für euch unter Gesundheit?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo hansen, wie Du schon sagst, ist die Grundvoraussetzung sicher, dass man sich fit fühlt und auch fit ist. Aber genauso wichtig für uns Sportler ist auch verletzungsfrei zu sein und zu bleiben, damit man seinen Sport ohne Einschränkungen ausüben kann.

Ich denke wie sonnentau, ich fühl mich gesund, wenn ich mit Spaß, Elan und Lebensfreunde meine mir mögliche Leistung bringen kann, und auf jeden Fall dabei ohne Verletzungen oder Beschwerden bzw. Schmerzen bin.

Interessante Frage, so ein Wort, das man immer wieder verwendet, ohne sich viel Gedanken zu machen. Gesundheit ist für mich einerseits frei von Krankheit zu sein, d.h. also keine Beschwerden oder Schmerzen zu haben, eine gute Leistungsfähigkeit und auch -bereitschaft sowohl körperlich als auch geistig zu haben. Wenn man also morgens gerne aufsteht, den Tag über seine Arbeit schafft, Spaß an (fast?) allem hat, dies und das genießen kann, steht es um die Gesundheit gut, meine ich.

Gesundheit ist doch Körper und Geist! Wenn der Körper fit ist, und der Geist krank, dann fühlt sich sicher niemand gesund und fit.

gesundheit ist ein zustand völlig körperlich, seelischen, geistigen und sozialen wohlbefindens. also wenn von den 4 dingen alles stimt dann ist man auch gesund

Was möchtest Du wissen?