Was macht einen guten Schwimmer aus + weitere Fragen ;)

1 Antwort

Obwohl es bei Jugendlichen noch nicht so klar erkennbar ist, so hat doch ein Kraftsportler deutliche Nachteile beim Schwimmen, weil er gewohnt ist mit mehr Kraft mehr zu erreichen - und das stimmt beim Schwimmen nur bei einem gutem Wassergefühl. Auch deine Schulterschmerzen kommen vermutlich von einem falschen Armzug und einem falschen Krafteinsatz. Beim Schwimmen (bzw. im Wasser) darf man nicht sofort mit voller Kraft und Geschwindigkeit eine Bewegung ausführen, man sollte langsam beginnen und erst gegen Ende der Bewegung mehr Kraft aufwenden. Über Internet kann ich Dir bei deiner Armzugtechnik nicht viel helfen, aber wenn Du erst vom Bauch weg nach hinten Kraft einsetzt und davor die Bewegung bewußt, aber ohne Kraft machst, sollten deine Schulterschmerzen nicht kommen. Ein angespannter Arm von der Zugphase (vom Eintauchen bis zur Schulter) sperrt sich beim Übergang zur Druckphase (Schulterhöhe), weil Du die Schulter nicht genug bewegen kannst -> daher nach kurzer Zeit die Schmerzen. Ab der Schulterhöhe (in der Druckphase) kann man steigernd Kraft einsetzen und hat damit auch mehr Auswirkung auf das Wasser. Vergleiche dazu auch einfach ein Durchreißen der Hand im Wasser mit maximaler Kraft und Geschwindigkeit, im Gegensatz zu einer kontrollierten Bewegung, die langsam beginnt und wo Du die Kraft während der Bewegung steigerst. Eine bewegliche Schulter ist sehr gut für das Schwimmen, die Kraft kommt aber zu einem großen Teil aus der Rückenmuskulatur (daher auch die typische Oberkörperform der Schwimmer) bzw. der Brustmuskulatur. Baletttänzerinnen habe ich bereits trainiert, die haben sich sehr leicht getan, aber am Schwierigsten ist es mit Bodybuildern.

Warum wird im Schwimmbad umgespannt von 25m auf 50m und wieder zurück?

Warum wird beim Schwimmen eigentlich zwischen 25m und 50m Bahn gewechselt? In meinem Schwimmbad ist das Becken 25x50 Meter lang und irgendwie ändert sich im Laufe des Jahres die Bespannung der Leinen. Das ärgert mich immer, weil ich so aus meinem Rhythmus gebracht werde und außerdem nutzen die kurzen Bahnen den Platz doch viel besser aus. Gibt es dafür irgendeinen sinnvollen Grund?

...zur Frage

Stellen 50m einen großen Unterschied gegenüber 25m Bahnen dar ?

Hallo,

wenn ich für eine Prüfung auf einer 50m Bahn schwimmen muss und vorher immer nur auf 25m Bahnen trainiert habe, merkt man dort dann einen großen Unterschied beim Kraulschwimmen ?

Und auf welcher Bahn ist man in der Regel schneller auf 25m oder auf 50m Bahnen, bei einer Strecke von 100m ?

...zur Frage

Sollte Brustbeinschlag nach Kreuzbandplastik vermieden werden ???

Hallo :) ich fange demnächst nach 8 monatiger Abstinenz, aufgrund eines Kreuz-und Innenbandrisses, wieder an aktiv Fußball zu spielen. OP war Anfang August und heilungstechnisch lief alles super, nur werden wir in der Schule demnächst Schwimmen und da wollte ich mal fragen, ob es stimmt, dass der Brustbeinschlag nach einer Kreuzbandplastik gemieden werden sollte, weil er dem Knie mehr schade, als es entlastet ?! Für eine Antwort wäre ich wirklich dankbar, denn die Zeit drängt und noch hab ich die Möglichkeit mich in dieser Hinsicht aus der Affäre zu ziehen :)

LG

...zur Frage

Wie trainiere ich am besten, um 100m in unter 1:50 zu schwimmen?

Hallo an alle Sportler hier,

Anfang Juli werde ich an einem Sporteignungstest teilnehmen, bei dem ich die 100m mindestens in 1:55 schwimmen muss, um zu bestehen. Einmal war ich jetzt bereits schon schwimmen, wobei ich mir allerdings total schwer getan habe überhaupt mal mehr als 50m durch zu kraulen. Eigentlich komme ich aus dem läuferischen Bereich und meine eine ganz gute Ausdauer zu haben. Habt ihr vielleicht ein paar Tipps, wie ich mich am besten vorbereiten kann und ist das bis Juli noch zu schaffen? Wie oft müsste ich schwimmen gehen? Bin ein bisschen ratlos.. Über ein paar Ratschläge würde ich mich freuen.


...zur Frage

Kondition

Hallo. ich brauche fürs fussball kondition, und wollte fragen ob da schwimmen hilft. Also kann ich mit genügend schwimmen gute kondition für ein spiel haben?....

...zur Frage

Alleine schwimmen lernen im Nichtschwimmerbecken?

Hallo Leute,ich werde bald 13 und wir werden mit der Schule schwimmen gehen. Ich kann aber nicht schwimmen Alle aus meiner Klasse können schwimmen. Niemand weiß,dass ich nicht schwimmen kann. Es sind ein paar Leute aus unserer Klasse im Schwimmverein. Ich habe gehört,dass sie am Wochenende kein Training haben,deshalb habe ich mich entschlossen am Sonntag schwimmen zu gehen. Meine Eltern haben keine Zeit für mich und auch sie können nicht schwimmen. Ich möchte schwimmen alleine lernen ohne, dass jemand aus meiner Klasse erfahrt,dass ich das mache. Jetzt zu den Fragen •Soll ich als erstes Kraul und dann Brust lernen oder umgekehrt?

•Darf ich als Nichtschwimmerin alleine im Nichtschwimmerbecken sein?(Österreich)

•Wie soll ich das ohne Hilfsmitteln lernen?

•Könnt ihr auch hilfreiche Youtube-Videos mir schicken?

Ich möchte auf jeden Fall nicht Kurs machen. Bitte nur hilfreiche Fragen danke!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?