Was kann man gegen einen trockenen Mund beim Laufen tun?

1 Antwort

Das Problem kenne ich. Mir hat man gesagt, dass das ein Hinweis ist, dass ich vor dem Laufen nicht genug trinke. Seitdem versuche ich genug zu trinken und habe tatsächlich keinen trockenen Mund mehr...

Ich habe mal gelesen, dass man einen Kirsch- oder Olivenkern lutschen soll. Ich habe das allerdings noch nicht ausprobiert. Aber ein Versuch wäre es ja wert.

Vielleicht hilft es dir, wenn du verstärkt durch die Nase einatmest, das verhindert den trockenen Mund recht zuverlässig und ist bei den Temperaturen im Winter sowieso besser, um eine Halsreizung zu umgehen.

Ich nehme immer Kaugummi.

Jacky hat vollkommen Recht, du solltest mehr trinken vor dem Laufen, um den Wasserverlust während des Laufens aufzufangen. Ab einer Stunde laufen solltest du sowieso wieder was trinken Lg

Was möchtest Du wissen?