Was ist die richtige Lauftechnik?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Dein Trainer hat durchaus recht, denn EINE allgemeingültige richtige Lauftechnik für alle gibt es nicht. Jeder muß sich die für ihn optimale Lauftechnik bzw. den eigenen Laufstil erarbeiten. Jeder hat andere biomechanische Voraussetzungen, also funktioniert eine einzige Lauftechnik für alle nicht.

Wenn es dir an Ausdauer auf längeren Strecken fehlt, dann liegt das an deiner mangelnden Ausdauer auf längeren Strecken und unwahrscheinlicher Weise an deiner Lauftechnik. Und wenn deine Schnelligkeit auf längeren Strecken nicht ausreicht, dann solltest du an deiner Schnelligkeit auf längeren Strecken arbeiten.

Lauftechnikarbeit kannst du zusätzlich einbauen (nach dem allgemeinen Aufwärmen), wie beispielsweise Übungen aus dem Lauf-ABC (Anfersen, Skippings, Hopserlauf, Sprungläufe etc.). Die schaden nie (außer du führst sie falsch aus).

Die Arme sollten rechtwinkelig sein und hin und her schwingen, jedoch nicht zu weit nach oben oder nach unten schwingen. Uebe mal das Laufen mit ca 80 % deiner Maximalschnelligkeit auf 100 und 200 meter Strecken. Achte dabei darauf, dass deine Technik sauber ist und du die geschwindigkeit haelst nicht verlierst. Auch ein 400 meter Sprint mit maessiger geschwindigkeit und sauberer Technik sollte helfen. Vom Gefuehl her muessen die Sprint sich anfuehlen, als wuerdest du gleiten. Fuer die richtige Technik emphele ich dir Youtube, da man es hier schwer erklaeren kann.

Was möchtest Du wissen?