Was ist besser Zirkeltraining oder normales Ganzkörpertraining?

1 Antwort

Ich kann mich nur squasher anschließen. Man sollte immer versuchen seine Trainingsreize nicht zu einseitig zu setzen. Ein Ganzkörpertraining und ein Zirkeltraining haben beide für sich ihre Vor- und Nachteile. Auf Dauer passt sich der Körper zu sehr an die eine Trainingsform an, und der Trainingserfolg lässt nach. Durch ein möglichst abwechslungsreiches Training bleibt der Trainingseffekt höher.

Ist die Umgewöhnung von Nylon- zu Naturfederbällen schwer?

Hey liebe Community, Ich spiele jetzt seit 2 Monaten Badminton im Verein. Anfangs wurden mir Nylonbälle empfolen, da diese (besonders bei unsauberen Schlägen) nicht so schnell kaputt gehen und auch günstiger sind. Allerdings habe ich jetzt erfahren, dass man im Wettkampf fast ausschließlich mit Naturfederbällen spielt, da sie besser Flugeigenschaften haben. Nun stelle ich mir die Frage: Sollte ich besser sofort auf Naturfederbälle umsteigen (was bei meinen-zur Zeit noch recht unsauberen-Schlägen viel teurer wäre), oder vorerst lieber mit Nylonbällen üben ? Meine Befürchtung besteht darin, dass ich mich, wenn ich umsteige, nicht an die neuen Bälle gewöhnen kann. Kann hier jemand aus Erfahrung sprechen ? Ist der Umstieg sehr schwer oder gar sehr einfach ? Ich freue mich über jede Antwort :D

...zur Frage

Was ist besser geeignet zum Abnehmen (ca .3-5 Kg) - Krafttraining oder Ausdauertraining?

Ich gehe ins Fitness Studio seit ca 8 Monaten. (167 groß und 62 kg) Mo u. Mi gehe ich ins Studio.45 Minuten widme ich dem Krafttraining an den Maschinen und 60 Minuten strample ich auf dem Rad bei 70-80 Umdrehungen auf Stufe 3. An 6 Tagen in der Woche fahre ich 1 Stunde Rad. Entweder nach dem Krafttraining im Studio oder zuHause.Durch das Radtraining verbrenne ich ca 2500 kcal zuätzlich , sind so ca 6 Stunden in der Woche. Ich habe irgendwie festgestellt, als ich mir die letzten Fotos aus dem Urlaub angesehen habe, dass ich ganz schön kräftige Schultern und Oberarme bekommen habe. Das möchte ich eigentlich nicht. Sollte ich das Krafttraining weglassen oder lieber nur 3 Übungen für die Oberarme machen (damit sie nicht so schwabbeln) und mehr Radfahren?Zur Zeit mache ich so ca 10 Übungen für Arm und Brustmuskeln.

...zur Frage

Besser zwei mal täglich kurz laufen oder ein mal länger?

Hallo,

ich (38, männlich) bin ein total unsportlicher Typ, und das sieht man mir auch an (120kg) auf 176cm. Außerdem hab ich einen Job, bei dem ich zwar mehr oder weniger den ganzen Tag auf den Beinen bin, aber eben nicht schwer arbeite. Ich habe of 12h-Schichten, dazwischen auch Nachtdienste. Dann habe ich mal wieder ein paar Tage am Stück frei, die ich v.a. vor dem PC verbringe.

Ich habe vor einem halben Jahr das Rauchen aufgehört, und finde, dass es jetzt, da ich wieder Luft bekomme, Zeit wird, auch was für meine körperliche Fitness zu tun.

Meine Schwester hat mir einen Crosstrainer gegeben, den sie nicht mehr benutzt, da sie ins Fitnessstudio geht.

Seit ein paar Tagen benutze ich den zwei mal täglich. Am Anfang habe ich gerade mal 12 Minuten durchgehalten (ca. 1300m), mittlerweile schaffe ich schon 2000m in 17 Minuten, ohne, dass ich tot vom Gerät falle. Aber ich bin zuversichtlich, dass ich das noch steigern kann.

Nun meine Frage: Ist es sinnvoll, mein "Programm" jeweils morgens und abends durchzuführen, oder doch lieber ein mal täglich, dafür am Stück?

Natürlich weiß ich, dass all diese Werte für euch "Sportler" Peanuts sind, aber ich denke, ich fange lieber langsam an, dafür kontinuierlich.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?