Was haltet Ihr von den Laufbändern von Horse Gym 2000?

1 Antwort

Wir haben eines im Stall und sind begeistert.

Die Laufbaender haben im Gegensatz zur Fuehranlage die Vorteile, dass man sie a) auch mit Steigung einstellen kann, b) sie dem jeweiligen Pferd perfekt im Tempo anpassen kann, c) sich das Pferd auf einer Geraden und nicht auf einer Kreisbahn bewegt und d) das Pferd auf voellig ebenem, leicht federndem Boden geht.

Die Laufbaender werden zu Trainings- und Rekonvaleszenzzwecken eingesetzt und zeigen sehr deutliche Erfolge.

Was haltet ihr von einer Multipresse?

Hey wollte mal wissen was ihr von einer Multipresse

http://www.intersport.at/eshop/Fitness/Fitnessgeraete-Gross/ENERGETICS-Multi-Gym-6-1-Fitness-Station-weiss.html?force_sid=cc483801248bb085a6cce42ceb718b9b&

haltet. Will mein "Homestudio" bischen aufstocken. Wie ist der Preis von diesen Modell oder soll ich doch nur eine Latzugmaschine kaufen?

Was ich auch noch überlege zum Kaufen ist ein Hyperextensiongerät. Persönliche Erfahrungen? Empfehlenswert oder doch lieber die Finger davon lassen?

LG

...zur Frage

Sonnenbaden und Schwimmen vor dem Wettkampf

Hallo, ich hab da mal ne Frage. Heute ist ein kleiner Wettkampf im Ort - Stadtlauf. Bisher hatte ich da immer gute Erfolge in der AK - Platz 2 und 3 bisher meistens erreicht. Heute soll ja nochmal richtig schön werden und ich wäre gerne noch vor dem Wettkampf ins Freibad gegangen um eine kleine Runde zu schwimmen, etwas Sonnenbaden und dann heute Nachmittag den Wettkampf antreten. Es sind nur 6 Runden á 1 km zu Laufen. Unsere Trainerin hat davon abgeraten und meinte es sei zu sehr für den Körper belastend und würde mir schon am Anfang die Energie nehmen. Ich habe es bisher noch nie ausprobiert, will natürlich nicht riskieren das ich heute meinen Wettkampf schlechter mache als bisher. Aber heute ist der letzte Tag wo ich ins Freibad gehen kann und vor allem soll es heute nochmal richtig schön werden. Was meint ihr dazu? Der Wettkampf ist erst um 15:30 Uhr und ich würde so bis 13:30 Uhr dort nur verbringen, also nicht all zu lange. Danke für euren Rat.

...zur Frage

Voltigieren vor dem Reitunterricht ?

Die Tocher meiner Kollegin würde gern mit dem Reiten anfangen, allerdings kennt sie sich nicht wirklich mit Pferden/Reiten aus, genauso wenig wie ich. Allerdings habe ich einmal gehört, dass Voltigieren ein guter Einstieg sei. Kann ich ihr das so weitergeben ? Lieben Gruß leeroy

...zur Frage

Mit 6 jahren das reiten angefangen-zu früh?

Hallo habe eine frage:Habe mit 6 jahren angefangen intensiv zu reiten(ohne longe u. mit longe) -ist das gesundheitsschädlich?Mittlerweile bin ich 11 jahre alt. Könnte sich das auf die gesundheit auswirken? ich danke im vorraus für alle antworten ;) lg Julia

...zur Frage

Bei starkem Muskelkater wieder Sport machen?

Guten Morgen zusammen! Ich habe vom Training am Donnerstag ganz furchtbaren Muskelkater in den Beinen. Ich habe Mühe mich hinzusetzen, kann nicht knien etc. Mein Freund sagt, da hilft nur Sport. Was haltet ihr davon? Sollte ich heute mal eine halbe Stunde auf den Crosstrainer oder macht das den Muskelkater nur schlimmer?

...zur Frage

Empfehlt ihr eine Sattelstützen Dämpfung am Rennrad?

Ich habe heute ein super Rennrad gesehen, bei dem mir aufgefallen ist dass die Sattelstütze eine Dämpfung hatte! ich habe mit dem Besitzer geredet und er meinte, dass die ganz streng geht und nur zum Einsatz kommt wenn man beispielsweiße in ein Schölagloch fahrt und dass ihm de paar Gramm des locker Wert sind wenn dafür seine Laufräder länger heil sind! Ist das gut oder was haltet ihr denn davon?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?