CRANE Laufband Runer R7 (Hofer Österreich) - Probleme

1 Antwort

Hallo Thomas, tut mir leid, wenn ich dich enttäuschen muss, aber Hofer ist nicht der Laden, in dem man ein Laufband kauft. Ich habe im allgemeinen nichts gegen Hofer, denn er hat einige ganz tolle Angebote im Lebensmittelbereich. Aber für ein gutes Laufband musst du mindestens 1000 EUR, leicht auch bis 1500 EUR anlegen. Nur dann hast du ein Gerät, das dir das Training nicht vermiest - wie du es ja gerade erlebst. Gute Laufbänder haben eine größere Lauffläche, erlauben auch höhere Laufgeschwindigkeiten und eine Verstellung der Steigung während des Laufens. Die Steuerung der Belastung über die Herzfrequenz erfolgt zuverlässig über einen Brustgurt, und du hast mehrere Trainingsprogramme zur Auswahl. Ich würde dir also auf jeden Fall empfehlen, das Crane-Band ersatzlos zurückzugeben - Gründe gibt es ja genug - und im Fachhandel nach einem guten Band zu schauen. Wenn du nicht so viel Geld ausgeben willst, kannst du ja alternativ auch draussen laufen. Die Laufbekleidung von Crane kannst du dazu ohne weiteres verwenden, und gute Schuhe solltest du ja auch für's Laufband schon haben. Gut Lauf!

Hallo Harry, danke für deine Info.

Grüße, Thomas

0

3 Stunden Fitnessstudio zu viel?

Hallo Leute!

Also ich habe folgendes Problem und zwar ich gehe seid jetzt knapp 2 Monaten ins Fitnessstudio ich hab jetzt erst meinen 2 Trainingsplan da man den Plan immer 6-8 wochen durch machen soll wurde mir so vom Trainer gesagt. Ich mache einen ganzkörperplan der alle Muskelgruppen beinhaltet und für jede Muskelgruppe habe ich zwei Übungen ausser Bauch da hab ich nur eine Übung für den ganzen Plan brauche ich etwa 3 Stunden plus vorher 10 Minuten aufwärmen auf den Laufband. Nun habe ich in verschiedenen Internet foren gelsen das 3 Stunden viel zu viel sind da jede Muskelgruppe 48 stunden zu Erholung brauch und auch während des Trainings irgendwelche Homone ausgeschüttet werden wo das bei zu langen training dann nicht gut sei. Zu mir ich bin Männlich 19 jahre alt und mein Trainingsziel ist der Muskelaufbau also bisschen Bauchmuskeln, sixpack halt alles schön definiert ich will auch kein bodybuilder werden nur halt das es gut aussieht. jetzt habe ich angst das ich meinen Körper kaputt mache bzw durch die 3 stunden Training eher den negativen Effekt also weniger Muskelzuwachs erreiche. Ich gehe alle 2 Tage ins fitnessstudio also 3-4 die Woche. Ist es ja auch nicht so das ich danach Kaputt bin ganz im gegenteil mir macht das eigentlich nix ausser das ich manchmal keine Lust habe 3 stunden zu trainieren. Ich hatte auch schonmal an einen Splitt trainingsplan gedacht aber ich hab gelesen das für anfänger eher ein Gk Plan angebracht ist Ich sehe mich auch noch als Anfänger . Wie sieht ihr das und was könnte ich besser machen?

Danke im voraus

...zur Frage

gebrauchtes Laufband Bowflex Series 5 kaufen oder nichtt?

Guten Abend,

ich möchte mir ein Laufband anschaffen. Bei der Vielzahl von Laufbändern blicke ich fast nicht mehr durch. Ich habe nun die Möglichkeit das Laufband Bowflex Series 5 zu kaufen. Neupreis war vor 6 Jahren 1.000 Euro. Ist es in gutes Gerät und wie hoch kann man den Kaufpreis ansetzen. Es wäre toll, wenn ich einige Tipps bekommen könnte.

Gruß Norbert

...zur Frage

Bester Laufuntergrund: Aspahlt, Waldboden, Tartan, Laufband, Feldweg, Wiese?

Welchen Laufuntergrund mögt ihr am liebsten?

...zur Frage

Kann jemand ein guts Laufband unter 1000€ empfehlen?

Oder muss man da tiefer in die Tasche greifen? Wäre toll, wenn jemand da Erfahrungen hat .

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?