Schmerzen im rechten, unteren Bauch

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo, ich schreibe heute da ich das allerselbe habe wie Du. Zuerst war es verdacht auf eine weiche Sportlerleiste. Nach einiges Sitzungen Pysioteraphie und Osteopathie, war ich bei mehreren "Fachärzten".

Angeblich sei der Hüftbeuger verkürzt und ich soll viel dehnen.

Da ich neben dem Fussball noch zusätzlich seit Jahren Fitness betreibe habe ich den Fussball nun seit 10 Monaten ruhen lassen und mich auf das Fitness inkl Dehnübungen konzentriert.

Vor 4 Wochen habe ich schmerzfei mit dem Fussball wieder angefangen, doch nun fängt alles von vorne an :(.

Ich habe wieder die allerselben schmerzen.

Nun meine Frage an dich.

Da es bei dir nun schon ne Weile her ist, erhoffe ich einen Rat von dir. Was kam bei dir heraus? Bist du mittlerweile Schmerzfrei?

Ich hoffe du liest das hier noch, den so langsam weis ich nicht mehr weiter!

danke dir und viele Grüße

 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vielleicht auch eine Schambeinentzündung?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich kenne das. Mach zuerst beim Hausarzt ein Ultraschall des Bauchraums, Magenspiegelung und Darmspiegelung. Blutanalyse mit Leberwerten ist auch angebracht. Dann zuletzt ein MRT des Bauches. Danach solltest du wissen was nicht in Ordnung ist. Es kann vieles sein: Magen, Zwölffingerdarm, Dick- und Enddarm, Bauchspeicheldrüse, Laber, Gallenblase, Gallensteine, Entzündungen des Zwerchfells, oder eine stinknormale Zerrung eines der vielen kleinen Muskeln zwischen den Organen.

Viel Glück.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?