Was darf eine Laufanalyse kosten? Wer hat das schon mal gemacht?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Es ist ein bisschen die Frage, was Du Dir von der Analyse erhoffst. Wenn es darum geht, einen passenden Schuh zu kaufen, dann ist ein Laufgeschaeft natuerlich erste Wahl. Wenn es aber um Beratung bei einer Korrektur oder Umstellung der Lauftechnik geht, dann wird Dir das Schuhgeschaeft nicht helfen koennen. Wo Du in einem solchen Fall eine gute Beratung bekommst, kann ich Dir leider auch nicht sagen. Es gibt allerdings ueberall Trainer, Aerzte oder sonstwelche Leute, die so etwas anbieten. Hoer' Dich mal bei Laufkollegen in Deiner Region um.

vielen dank für eure schnellen antworten!

0

Ich bin wegen der Gang- bzw Laufanalyse lieber mal zum Fachmann gegangen. Komme aus Schwarzenbach/Wald und war beim Sanitätshaus Sperschneider in Hof. Sie wurde von einem zertifizierten Sensomotoriktherapeuten gemacht, der schon über 2000 Patienten versorgt hat.

Alles im allen fand ich es top, hab sogar noch eine DVD für meinen Arzt mit Video und Ausertung bekommen. Rufe einfach mal Herrn Butz an: 09281-3030

Grüße Matthias




Also bei Laufsport Redle in Dettingen ist diese Analyse beim Kauf mit enthalten. Da muss man extra einen Termin ausmachen, wenn man sich einen Schuh kaufen will, weil er dies nur mit dieser Analyse macht. Ich habe bisher noch nie was für diese Analyse zusätzlich bezahlen müssen. Auch den Fußabdruck macht er kostenlos.

Was möchtest Du wissen?