Golf in den USA - Vorraussetzungen und Kosten?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

In den USA wird weder nach einer Mitgliedschaft, noch nach der Platzreife gefragt. Golf ist da Volkssport. Hier und da kann mal nach dem Handicap gefragt werden, aber überprüft wird das nicht.
Die Kosten sind sehr unterschiedlich. Das fängt bei 30 Dollar an und endet dann bei über 450 Dollar für öffentliche Golfplätze wie Pebble Beach. Allerdings bekommt man dort auch nur sehr schwer eine Abschlagszeit.
In den USA wird für gewöhnlich immer mit Cart gespielt, weil es einfach schneller geht.

Über die Kosten kann ich dir nichts sagen, allerdings gibt es in den Staaten keine Platzreife. Dort ist man in der Regel für eine gewisse Zeit Mitglied in einem Golf Club, wo dann kurz nachzuweisen ist, dass man spielen kann und damit ist gut. Ich denke der Nachweis könnte unter Vorlage der deutschen Platzreife entfallen.

Was möchtest Du wissen?