Was bringen diese Gewichtsmanschetten fürs Handgelenk?

2 Antworten

Tut mir leid, aber aus trainingsmedizinischer Sicht bringen die Hanteln für die Kraft kaum etwas, da ein sinnvolles Krafttraining nur durch überschwellige Reize über die gesamte Bewegungsamplitude eines Gelenkes/Muskels erfolgt. Mit den Manschetten steigerst Du vielleicht deine Ausdauerleistung, also Kräftigung des Herzmuskels. Die Dynamik beim Schwingen der Gewichte bringt allenfalls eine erhöhte Gelenkbelastung und bewirkt eine isometrische Anspannung der Muskulatur, die bekanntermaßen intramuskuläre Dysbalancen und Verkürzungen provoziert. Es werden auch keine kleinen Muskeln traininert, allenfalls als Synergisten mit angespannt- das ist aber kein Kraft-Training!

Wie griesnockerl schon gesagt hat, anfangs mit dem Gewicht aufpassen!Du kannst diese Manschetten z.B. beim Laufen, allg. Fitnesszirkeln und Skilanglauf verwenden. Durch das geringe Zusatzgewicht und die vielfältigen Bewegungen werden auch kleine Muskelgruppen gestärkt, die du sonst mit normalem Krafttraining im Studio nicht richtig erreichen kannst.

Zu Kräftigungsübungen anstatt Hanteln. Kann man dann in andere Übungen einbauen oder die wirken während des normalen Trainings.

Diese Gewichtsmanschetten sind bestimmt nicht schlecht, man sollte aber mit der Intensität besonders am Anfang aufpassen und langsam bzw. mit kleinen Gewichten beginnen. Für den Körper sind diese Zusatzbelastungen ungewohnt, und selbst kleine Gewichte bedeuten schon eine ziemlich große und vor allem ungewohnte Zusatzbelastung. Warte immer ab, bis der Körper die Belastung gewohnt ist und steigere dann.

Ok, Danke für die Hinweise!Hast du selbst solche Teile schon ausprobiert? Wenn ja mit wieviel Gewicht hast du denn angefangen?

0

Was möchtest Du wissen?