Was bei einem ärztlichen Attest geprüft für Boxwettkämpfe?

1 Antwort

Hi,

da kommt es zu kleinen Abweichungen. In der Regel sieht es wie folgt aus:

Blutdruckmessung

Ruhe-EKG

Belastungs-EKG

Überprüfung des Impfschutzes (bei Boxen sehr wichtig)

Blutuntersuchung

Urinuntersuchung

Überprüfung der Lungenfunktion

Gruß Blue

Danke an deepblue :D

0

Was jetzt, auf Steroide, Epo, Testosteron und Wachstumshormone wird nicht untersucht?

0
@wurststurm

Nein - es ist eine ganz normale Eingangsuntersuchung auf Sporttauglichkeit, wie sie jeder Verein durchführen lässt, wenn seine Mitglieder an Wettkämpfen teilnehmen sollen. Die jährlichen Folgeuntersuchung sind meistens extrem abgespeckt. 

0

Wem das Attest/die Entschuldigung geben??

Hallo.Ich habe morgen Bundesjugendspiele.Ich kann nicht mitmachen wegen Muskelkater in den Oberschenkeln und Muskelzerrung in den Waden.Ich hoffe,dass man mir das glauben wird..Ich fehlte aber noch nie in irgendeiner Sportstunde und zähle sowieso zu den Sportlichsten.Also hoffe ich,dass sie mir ddas glauben werden.^^Nur ist das Problem,dass ich kein Attest,sondern nur eine Entdchuldigung habe.Außerdem weiß ich nicht,wem ich das Attest geben soll und was ich da sagen soll?? Könnt ihr mir helfen? LG

...zur Frage

Sportattest für Schulsport,darf man zum Vereinssport?

Wenn man ein Sportattest hat, macht ma

...zur Frage

Trainingsnormative für Tiefsprünge

Wie wird ein Training für Tiefsprünge am besten durchgeführt? Würde gerne von euch mal wissen, wieviel Sätze, Sprünge und Pause ihr dabei macht. Vielleicht könnt ihr auch die Sprünge pro Trainingseinheit angeben?

Macht ihr unterschiede beim Training von Tiefsprüngen und anderen Sprungformen, wie Aufsprünge, Schrittsprünge usw.?

...zur Frage

Boxkampf gewinnen durch Ko oder Techniksieg, wie Trainieren ??

Guten Tag ich boxe nun seit über 1 Jahr und ich habe bald meinen ersten boxkampf... mit welcher technik gewinne ich den kampf ich bin groß also kann ich die größe als vorteil ausschöpfen...wie lande ich perfekte treffer um im ko zu schlagen? ich bin auch im fitnessstudio angemeldet ..was soll ich das trainieren um besser im boxsport zu werden??? danke für eure antworten :)

...zur Frage

Immer noch die Zerrung im Bauch... weiss langsam nich mehr weiter...

Hi ich hatte vor ung 2 Monaten schon das Problem das ich eine Zerrung im Bauch habe, Habe auch deswegen schon eine Frage hier eroeffnet. So ich habe jetzt seit 2 1/2 Monaten keinen Sport mehr gemacht und dachte eig das jz die Zerrung mal langsam weg sein koennte... Hbae jedoch weit gefehlt. Ich war schon einige male beim Arzt welcher mir allerdings nur bestaetigen kontnte das ich eine Zerrung habe, und mir deshalb fuer 2 WOCHEN ein Attest gegeben hat. Das ist jz ziemluch genau 2 Moante her... Jedoh hat sich an meiner lage noch nich wirklich viel gebessert. Sogar Gas geben im Auto schmerzt... Also jz ist meine Frage, was genau ich dagegen tun kann das es schneller verschwidnet da ich es lagsam satt habe. Ich bin mir nicht sicher ob ich Kuehlen oder Waermen soll da jder dazu eine andere Meinung hat... Koennt ihr mir vllt noch ein paar andere Tricks oder so etwas geben damit die Zerrung entlich verschwindet???

Juelz

...zur Frage

Knorpelbruch Handgelenk - Thaiboxen?

Hallo, ich habe mich vor ca 6 Jahren am Handgelenk verletzt (Knorpelbruch) Nun ging ich heute zu einem anderen Handchirurgen und fragte ob ich wieder anfangen dürfte? (Zwischenzeitlich übte ich den Sport auch ohne grosse Probleme aus) Seine Antwort war "Knorpelbruch? Nein mit dem Boxen/Thaiboxen für immer aufhören" Ohne überhaupt nach dem MRT Bild usw vom anderen Arzt zu fragen? Werde eh noch zu einem anderen gehen. Aber meint ihr ich hätte ohnehin keine Chance mehr diesen Sport auch wettbewerbsübergreifend erneut zu beginnen? (22 Jahre alt) Ohne Belastung habe ich auch keine Schmerzen mur manchmal beim Schlagen.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?