Warum ist mein bauchnabel so komisch so tief irgendwie?

Bauch in Jeans - (abnehmen, Bauch, Jeans)

1 Antwort

Ich finde deinen Bauch zu dick. Für meine Begriffe hast du einen dicken schwabbeligen Bauch. Da dieser Bauch durch zu wenig Bewegung entsteht, würde ich etwas dagegen tun. Wenn du möchtest, kann ich dir helfen ihn loszuwerden

Abnehmen am Bauch, Hüfte (männlich)?

Guten Abend liebe Forumer,

ich hab leider das Problem als Mann (24j.), dass mein Bauch und Hüfte in den letzten Monaten extrem gewachsen ist. Wenn ich mich im Spiegel ansehe sieht das ziemlich ekelhaft, wobei zu erwähnen ist das Männer eher selten die Birnen-Form annehmen.

Habt ihr ein paar effektive Ernährungstipps für mich? Wie viel Kalorien sollte ich täglich/wöchentlich verbrennen? Reicht das Laufen im Fitnessstudio aus oder habt ihr weitere Tipps für mich?

Ich habe leider auf diesen Gebiet keinerlei Erfahrung, da ich eigentlich bis jetzt mit mein Körper ziemlich zufrieden war, (hab Jahrelang Fussball gespielt). Leider komme ich wegen meinen Studium nicht mehr dazu und das Ergebnis trage ich jetzt an mir.

Besten Dank schonmal.

...zur Frage

Figur wie Kylie Jenner bekommen?

Also hallo erstmal zu mir: Ich habe Übergewicht. Ich bin 1.65 und wiege 72 kg. Ich gehe 3 mal die Woche zu mrs sporty ( dort macht man Übungen wie Kniebeugen mit Gewichten von ungefähr 5kg etc).. Ich habe bis jetzt noch nicht abgenommen und ich glaube das liegt an meinem Essverhalten. Kann mir jemand sagen was man genau essen kann also Beispiele für Frühstück, Mittag und Abendessen? Und gibt es Übungen durch die man so eine Figur wie Kylie Jenner bekommt also großen runden po, Flachen Bauch und schlanke Beine? Danke im vorraus


...zur Frage

Mittelhandknochenbruch (MHK5) wann kann ich wieder mit dem Training anfangen bzw voll belasten?

Hallo erstmal, ich komm mal direkt zur Sache: Unzwar hab ich vor 5 Wochen und 1 Tag die Hand operiert bekommen, welche ich 1 Tag vorher gebrochen hab (mhk5) und wollte nun wissen, wann ich wieder mit dem Krafttraining anfangen kann (unzwar mit voller Belastung!!!) Ich habe ne Platte und 4 Schrauben drin die Naht ist gut verheilt und es ist (glaube ich zumindest) ganz abgeschwollen, wobei ich das nicht genau sagen kann weil ich irgendwie vermute dass sich die Platte am Handrücken bisschen anhebt wenn ich die Hand gerade ausstrecke und die Platte, so der Arzt, kommt nach ca 6-8 Monaten wieder raus und die Physio ist auch super verlaufen, hatte heute den letzten Tag und die Hand lässt sich so ca 90 oder 95 Prozent einwandfrei bewegen und fast komplett ohne Schmerzen. Zu meiner Person : ich bin 19 Jahre alt und war vorher regelmäßig im Fitnessstudio und möchte diesem Hobby wieder nachgehen. Hat jemand von euch Erfahrung was dashier betrifft ? Weiß einer von euch wie lange das dauert bzw wann ich meine Hand wieder ohne Bedenken ganz belasten kann ? Und wie wäre die Idee einfach wieder normal mit bandage anzufangen(solche Bandagen wie die Boxer haben um ihrer Hand unter den Handschuhen gute Stabilität zu bieten)?

Danke im Voraus (:

...zur Frage

Welche Krafttrainingsarten gibt es incl. Vorteile und Nachteile?

Abend,

ich würde mal gerne wissen, welche Krafttrainingsarten es gibt und welche ihr mir empfehlen würdet. wenn es mir darum geht, bei der Arbeit z.B. für einen kurzen Moment um etwas zu tragen die maximale Kraft zu haben?

Und was ist dieses Maximalkrafttraining mit 3 Wiederholungen? Das ist dann ja so, dass ich ein Gewicht nehme, z.B. für Bizeps, dann einmal nach oben,, wieder nach unten, nach oben, wieder nach unten, nach oben, wieder nach unten mache und schon habe ich 3 Wiederholungen? Irgendwie kommt mir das etwas komisch vor, da ich bei uns im Fitnessstudio so noch niemanden trainieren habe sehen.

...zur Frage

Wie kann ich es im Ansatz verhindern dick zu werden? Brauche Hilfe! bitte lesen :)

Hallo! Ich haette nie gedacht dass es mal so "weit" kommt. Ich spiele mindestens 4 mal woechentlich Fussball, immer laenger als eine Stunde. Frueher war ich immer klein und schmaechtig (bin ich heute eigentlich immernoch / 18 Jahre, 174cm, 57-61 kg). Ich bin also sportlich sehr aktiv, doch ich ess auch gerne. Manchmal, wenn ich spaet nachhause komme und vom Abendbrot nur noch wenig ueber ist mach ich mir noch Nudeln mit Ruehrei und Gemuese und so... Ausserdem backt meine Mama viel und leider auch gut! Ich esse also gern und viel. Seit einiger Zeit bemerke ich jetzt meinen Bauch, er ist ein wenig groesser geworden, das komische ist er waechst nur nach vorne! ich bin im Gesicht nicht dicker geworden, und auch so ist mein bauch noch voellig okay! nur ich will nicht erst reagieren wenn es zu spaet ist, meine mutter meinte, als ich ihr den bauch zeigte und um ehrliche meinung gebeten habe, auch dass er ein wenig gewachsen ist. Ich esse gerne auch bevor ich ins Bett gehe, ich krieg einfach ein Hungergefuehl obwohl ich eigentlich satt sein sollte! Meine Frage: wie krieg ich das fett UNTER (da ist das meiste) den Bauchmuskeln weg? und gibt es dinge die man essen kann ohne zuzunehmen? habt ihr sonst tipps? PS: das Bild hier zeigt ne schwangere, mein bauch geht auch so komisch nach vorne, nirgendwo anders hin! aber natuerlich viel weniger als bei ihr hier.. bin maennlich

...zur Frage

Speck am Bauch trotz großer Abnahme

Hallo,

ich bin 27 Jahre alt und habe seit dem vergangenen Jahr ca. 26 Kilo bei einer Körpergröße von 1,75 m abgenommen. Derzeitiges Gewicht beträgt ungefair 62 Kilo. Laut diversen Internetrechnern habe ich einen BMI von 20,2 und wollte diesen nicht noch weiter senken, da ich glaube sonst in die Unterernährung abzudriften.

In erster Linie habe ich den Gewichtsverlust durch eine Ernährungsumstellung bewältigt. Aber auch Sportlich habe ich in der Zeit viel getan, Rad fahren und Kraft-/Ausdauertraining für den gesamten Körper.

Dennoch muss ich mich mit lästigen Speckröllchen am Bauch herumärgen.

Ist das einfach eine Frage der Zeit und konsequenten Traings oder könnte es noch andere Gründe für mein immer noch vorhandenes Bauchfett geben?

LG; Alldieweil

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?