Sommer Figur bekommen ?

Ungefähr so - (Sport, Fitness, Sommer) oder so - (Sport, Fitness, Sommer) oder so - (Sport, Fitness, Sommer)

3 Antworten

Zum Abnehmen kann man eigentlich immer ein wenig Laufen. Das ist ein Sport, den eigentlich jeder machen kann und man braucht einfach keine Trainingsgeräte dafür.

Ein weiterer Vorteil ist, dass man beim Laufen nicht so viel falsch machen kann und es braucht keinen Coach.

Probier es mal aus. Schon nach einigen Wochen kann man einen Fortschritt sehen ;)

Wo du Fett verlierst kannst du nicht beeinflussen, das ist genetisch bestimmt. Durchaus möglich, dass du zuerst Fett am Hintern verlierst und ganz zum Schluss erst, wenn alles andere schon dünn ist, am Bauch. Vielleicht ist es auch umgekehrt oder ganz anders, das weisst nur du. Was natürlich immer geht: Muskeln aufbauen. Das kann man nämlich beeinflussen. Also frag doch mal deine Fitness Trainer, wie man gezielt Muskeln am Po aufbaut und wie man beim Cardio ins Schwitzen kommt.

Ich empfehle da mit dem joggen anzufangen und die Ernährung umzustellen.

nach 4 Schwangerschaften den Bauch straffen..???

Hi, an alle die schon Erfahrung damit haben oder an Sportler die Ahnung davon haben....nach vier Schwangerschaften hat sich meine Figur wieder einiger maßen stabilisiert,ich trage gr.38 und klar ich würde gerne wieder in meine 36 kommen....aber mein größtes Problem ist mein Bauch.Vor meiner letzten Schwangerschaft hatte ich sogar gr.34 und eine schöne Taille, habe in der Schwangerschaft aber in einer rasenden Geschwindigkeit am meisten am Bauch zu genommen.Es ist so das die 36 ger Hosen über die Beine und über den Po gehen sich aber dann nicht schliesen lassen...meine Taille ist fast ganz weg und um die Lebesmitte habe ich ziemlich viel Speck...ich bin kein Sportmuffel..ich mache Situps gehe walken und achte auf meine Ernährung. Weiß jemand Übungen wie ich meine Leibesmitte wieder in den Griff bekomme??(ausser Situps?)Oder wie ich meine Ernährung umstellen soll das ich wengistens drei-vier Zentimeter da noch verliere???Das eine Schwangerschaft den Körper verändert weiß ich ..aber ich bin ja bereit etwas zu tun! Ich fühle mich ein wenig wie ein Michelinmännchen...Ps.fürs Fitnessstudio habe ich kein Geld ..habe aber einen Krosstrainer zu hause ,den ich auch benutze.... Danke.........

...zur Frage

Keinen Sixpack trotz niedrigen KFA?

Hallo, ich möchte mir für den Sommer einen Sixpack antrainieren und habe vor einem Monat mit einem Bauch workout angefangen. Die ersten 2-3 Wochen habe ich jeden Tag 14 min die gleichen Übungen gemacht. Davon 1 mal 28 min und einmal habe ich es ausgelassen. Die nächsten 2 Wochen haben ich wieder jeden Tag 14 min, 1 paar Mal 28 und zweimal ausgelassen andere Übungen trainiert. Habe einen sehr geringen KFA und nach gut einem Mobat sieht man 0!! Nur wenn ich ihn anspanne sieht man ein ganz kleines bisschen. Ich weiß das man nicht jeden Tag den Bauch trainieren soll und mache es auch jetzt anders! Hab mal gehört das nicht jeder einen Sixpack bekommen kann! Was mache ich eigentlich falsch und bin ich den vlt so ein Mensch der keinen bekommt?

...zur Frage

KFA "niedrig" halten

Hey, wenn ihr wenig Zeit habt lest ab "Jetzt zur Frage" ansonsten wäre es super, wenn ihr es euch ganz durchlest.

und zwar mache ich jetzt seit den Sommerferien regelmäßig Fitness (Am Anfang Ganzkörper, nach einiger Zeit 2er Split, jetzt wieder Ganzkörper) und bin mit meiner Figur eigentlich schon ziemlich zufrieden, da ich nicht so viele Muskeln wie Schwarznegger brauche. Bin männlich, 1,66m klein und wiege 62kg. Der Körperfettanteil liegt im Moment bei ca. 13-15%, hab leider keinen Caliper mit dem ich das messen kann, aber man sieht einen hauchdünnen Sixpack (naja eher 4 Pack, "fehlen" die 2 nur wegen dem KFA?). Ich wollte meinen Körperfettanteil so auf 10-12% bekommen und wenigstens für den Sommer halten, was ich danach mache ist noch offen, ich kann ja dann immer noch Massephasen machen.

Jetzt zur Frage: Wie schaffe ich es, meinen Körperfettanteil ganz gut zu halten und Muskeln auch eigentlich nur zu halten, aufgebaut habe ich im Sommer für meinen Geschmack genug, also wie oft würdet ihr an meiner Stelle ins Fitnessstudio gehen, wie viele Wiederholungen würdet ihr dann pro Satz machen und wie oft würdet ihr dann noch dazu Cardio machen?

Ich bin halt nicht so ein Kalorien Zähler, es sollte also auch schon vllt 1 mal die Woche ein Döner drin sein, und auch so möchte ich auf möglichst wenig verzichten, vllt mal ne Pommes, mal dies, mal das. Die Menge ist halt schwierig zu bestimmen, weil es immer drauf ankommt, aber es gibt ja Trotzdem mit Sicherheit Richtwerte.

Sorry für den langen text, wäre über eine Antwort erfreut

...zur Frage

Oberschenkelverletzung falsch verheilt?

Moin

Ich fang dann mal an. Seit einem halben Jahr habe ich unregelmäßig immer wieder Messerstichartige Schmerzen zwischen rechtem Oberschenkel (hinten) und dem Po. Das ist dem geschuldet das ich auf eine Zerrung 6 Monate lang noch weiter Fußball gespielt habe ( War sehr dumm, weiß ich selber aber jetzt ist es ja schon passiert). Habe dann über den Sommer komplett aufgehört um das Bein zu schonen und die Verletzung zu kurieren. Habe es regelmäßig eingecremt etc. Allerdings ohne wirklich dauerhafte Verbesserung. Jetzt war ich am Montag im MRT, aber laut dem Radiologen und den Bildern ist keine Verletzung erkennbar und mein Overschenkel sieht gesund und fit aus. Er sagte zwar das mal etwas gewesen ist aber das ist mittlerweile verheilt. Nun hab ich allerdings keine Erklärung für meine Schmerzen die ich noch habe. Hat jemand vielleicht eine Idee woran das liegen könnte? Kann meine Verletzung falsch verheilt sein? Oder hätte man das auch auf dem MRT gesehen?

Danke im Vorraus Mfg

...zur Frage

Training für 16-Jährige?

Guten Tag. Ich bin 16 Jahre alt und ein Mädchen. Ich bin 1.58m klein und wiege ungefähr 44 Kilogramm. Ich habe eine total normale Figur, bin nicht wirklich trainiert.

Es ist so, dass ich wirklich unzufrieden mit meinem Körper bin und mich einfach überhaupt nicht wohl fühle. Ich möchte nicht abnehmen, wiegen tue ich ja schon eher zu wenig - das sieht man aber nicht. Meine Oberschenkel sind nicht wirklich schön geformt und es befinden sich Fettpölsterchen an Beinen und Bauch. Mein Wunsch und mein Ziel wäre es halt, wirklich einen schönen trainierten, schlanken Körper zu haben, mit einem flachen Bauch und straffen Beinen und Po. Nur ist mein Problem halt, dass ich zuvor nie wirklich Sport gemacht habe, ausser dem Schulsport. Ich würde echt gerne damit anfangen, regelmässig und intensiv an meinem Körper zu arbeiten, so, dass ich auch Resultate sehe!

Meine Frage an euch ist, was denn ein gutes Training für eine 16-Jährige wäre. Ich habe so ein bisschen im Kopf, dass ich vielleicht so 2 - 3 mal die Woche joggen gehe, je nachdem wieviel Zeit ich habe, und zuhause noch Übungen mache, die die Muskeln etwas trainieren. Aber ich bezweifle wirklich, dass sich irgendwelche Resultate zeigen werden. Könnt ihr mir vielleicht ein paar Tipps geben?

Danke für die Antworten!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?