Warum haben Gewichtheber einen Hüftgurt an?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Beim Gewichtheben wird ein extrem hoher Druck im Bauchraum aufgebaut. Damit keine Strukturen reissen bildet dieser Bauchgurt an der Schwachstelle des Bauches einen Gegenhalt. Stell Dir vor, Du pustest einen Ballon auf und hast einen Gürtel darum gebunden. Dort wo der Gürtel ist, kann sich der Ballon nicht weiter ausdehnen und platzen.

Was möchtest Du wissen?