Wann kann man beim Fußball nachträglich gesperrt werden?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ob sich der DFB Gerichtsausschuß für ein Verfahren mit weiterem Strafmaß entscheidet kommt auf die Art und Schwere des Fouls an. In der Regel wird ein Foul während des laufenden Spiels durch den Schiedsrichter geahndet. Der entscheidet dann letztlich ob die Schwere des Fouls eine gelbe oder gar rote Karte nach sich zieht. Bei extrem grob fahrlässigen Fouls bzw. vorsätzlichen Attacken entscheidet der DFB nach dem Bericht des Schiedsrichters und des Videobeweises ob ein weiteres Strafmaß erfolgt. Wenn zb. Spieler A von Spieler B gefoult wird und Spieler B darauf Spieler A mit einem gezielten und heftigen Faustschlag niederstreckt, kann dies neben der roten Karte zu einer vom DFB verhängten Zeitsperre oder/und Geldstrafe kommen. Auch Rassistische Äußerungen von Spielern können vom DFB nachträglich bestraft werden. Im Endeffekt schaltet sich hier der DFB Ausschuß ein, wenn ein grob, fahrlässiges und extrem unsportliches Verhalten auftritt.

Wie sollte das Training aussehen?

Hallo zusammen,

da ich für meine Frage zum Trainingsplan noch keine Antwort erhalten habe, frage ich nochmal etwas anders. Aber schaut euch doch bitte auch die andere Frage an.

Wie sollte das Training für mich aussehen? Also ich meine nicht konkret, welche Übungen, sondern eher, wie sollte eine Einheit zusammengesetzt sein und wie häufig und so. Ich bin totale Anfängerin, also bitte möglichst einfach erklären was und warum.

Meine Ziele sind an den klassischen Problemzonen Bauch, Beine und Po straffer werden und etwas Umfang verlieren. Also möglichst viel Fett verbrennen und gleichzeitig ein wenig Muskeln aufbauen, das gerne auch am ganzen Körper. Ich möchte einfach fitter und straffer aussehen. Ich fühle mich etwa 10 kg zu schwer, aber ich will nicht allzu sehr auf das Gewicht achten, sondern mich einfach wieder wohler fühlen.

Danke und Gruss

JanaMausi

...zur Frage

Ständige Muskelfaser- und Bündelrisse im hinteren Oberschenkel?

Hallo Zusammen,

kurz zu meiner Person:

Ich bin 21 Jahre alt, bin 1,78 m groß und wiege 76 kg.

Ich spiele seit ich 6 Jahre alt bin Fußball und komme seit ungefähr 3 Jahren nicht mehr richtig in Tritt, da ich mit ständigen Muskelfaser- oder bündelrissen im hinteren linken Oberschenkel zu kämpfen habe.

Ich war bei gefühlt 1000 Ärzten und Physios und folgende Dinge wurden bereits festgestellt:

  • Plattfüße (seit dem trage ich Einlagen)
  • Vitamin D Mangel (seit dem nehme ich 1x wöchentlich Tabletten)
  • Hohlkreuz-Stellung (seit dem habe ich Rückenübungen gemacht)
  • schlechte Dehnung (Dehnübungen gemacht)
  • Zahnwurzeln sind in Ordnung, Weisheitszähne bereits entfernt

Außerdem habe ich immer versucht, mich gut auf die neue Saison vorzubereiten:

  • Lauftraining
  • Krafttraining
  • Stabi-Übungen
  • Dehnübungen
  • Radfahren

Doch das alles hat nichts genützt, da die Verletzungen immer wieder auftreten..

Schön langsam bin ich mit meinem Latein am Ende und weiß nicht mehr was ich machen soll..

Vielleicht kann mir von euch jemand einen Tipp geben?

Danke!

...zur Frage

Bogenschiessen, Zoll und lbs

Hallo zusammen

Wollte fragen, ob mir jemand das mit den Zoll und lbs beim Bogenschiessen genau erklären kann? Was sollte man wann wählen bei einem Recurvebogen? Was ist der UNterschied zwischen einem 66 und 68 Zoll Bogen und wovon hängen die lbs ab resp. was bringen sie? Danke ;)

glg

...zur Frage

Noch bei einem anderen Fußball Verein versuchen?

Hi, ich bin 22 Jahre alt und hatte eine 5 jährige Fussball Pause. Ich habe als ich aufgehört habe aufgrund eines Umzugs (familiäre probleme) in der Mittelrheinliga gespielt. Nun bin ich momentan auf der Suche nach einem geeigneten Verein. Ich war jetzt schon bei 3 Vereinen. Da ich in dieser Stadt und diesem Bezirk nie Fussball gespielt habe, muss ich ausprobieren. Der erste Halt war bei einem Kollegen in der Mannschaft, Landesliga. Dort hab ich gemerkt, dass dies definitiv für meinen eigenen Leistungsstand zu hoch ist. Dieser Verein hat leider keine 2. oder 3. Mannschaft mehr. Deshalb habe ich mich weiter auf die Suche gemacht. Danach war ich bei einem Verein, wo die 1. Mannschaft Westfalen Liga spielt. Dort hab ich mich bei der U23 versucht zu zeigen. Ich hab mich dort sehr unwohl beim Training gefühlt, da erstens der Trainer sehr unverschämt war und zweitens die Spieler ein sehr arrogantes und assoziales Verhalten an den Tag gelegt haben. Zuletzt bis heute trainiere ich bei einem Bezirksligist. Dort bekomme ich keine Spielzeit, aber das Training ist super. Mein Problem hier: bei der zweiten könnte ich spielen, allerdings ist der Trainer total komisch drauf und hat auch keine Lust mehr, da die Mannschaft eine miserable Saison gespielt hat. Er wird nächste Saison nicht mehr dort trainieren und was dann mit der Mannschaft passiert ist unklar. Der Co-Trainer wird Co-Trainer der ersten. Da bald Sommerpause ist, würde ich mir gerne sicher sein, dass ich in einem Verein eine Saison viel mitnehmen kann und Spaß habe. Durch die Trainer Situation habe ich hier ein unwohles Gefühl.

Nun habe ich einen Tipp von einem Bekannten bekommen, dass in der Nähe ein gut aufgestellter Verein ist (was das menschliche, organisatorische und fußballerische angeht). Jetzt hab ich die Überlegung es dort nochmal zu versuchen. Nur eins hindert mich daran. Ich habe das Gefühl die Lust daran zu verlieren einen vernünftigen Verein zu finden. Damals wusste ich ob ich zu Verein A oder B gehe, weil ich durch die z.B Schule schon Leute kannte, die in Verein A oder B spielen und davon berichteten wie es dort ab geht.

Würdet ihr an meiner Stelle es woanders nochmal versuchen oder bleiben ?

...zur Frage

gibt es Aktionen zur Motivationssteigerung einer Mannschaft beim wichtigsten Spiel der Saison?

vielleicht weiß jemand eine Aktion, die man als Mannschaft machen kann, um sich auf das wichtige Spiel einzuschwören, so daß jeder vielleicht nochmal 10% mehr aus sich raus holen kann.

...zur Frage

warum soll mein knie erst in einem jahr operiert werden?

Hab mir mein vorderes kreuzband und innen Meniskus gerissen vor etwa einem monat aufjedenfall sollte ich dann operiert werden aber mein vater wollte das ich erst krankengymnastik ausprobiere warum auch immer und jetzt war ich letzte woche nochmal beim orthopäden und der meinte das ich doch erst in einem jahr operiert werden soll, deshalb hat sich heute ein anderer arzt sich heute mein MRT angeguckt und meinte ich solle ein halbes jahr wenn nicht noch länger muskeln aufbauen obwohl ich viele muskeln meiner meinung habe da ich fast jeden tag trainieren war Fußball/fitness studio . zu mir bin 14 und werde bald 15 und bin so 1,65 eigentlich ausgewachsen gefühlt da ich genau so groß wie mein vater bin hoffe ihr könnt mir helfen

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?