Verkleidet Skifahren. Sicherheitsrisiko?

6 Antworten

Ob das nun gefährlich ist oder nicht, kommt sicherlich ganz auf das Kostüm an.

Ich habe mich mal mit meinen Volleyball-Mädels als Zwerg verkleidet (http://www.faschingskostuem.org/zwerg.html) und muss sagen, dass dies ziemlich lustig war.

Unser Gesicht bzw. unsere Augen waren nicht überdeckt, sodass wir die Strecke natürlich noch gut erkennen konnten. Da habe ich (leider) schon andere Leute gesehen, die komplett zugemummt bzw. mit einer dunklen Brille gefahren sind. Die mussten schon krass manchmal ausweichen, weil sie Leute oder Hindernisse leider erst sehr spät erkannt haben.

Naja, ich denke, man kann es auch zu weit treiben, mit der Sicherheit... Solange die Leute nicht betrunken fahren... das verkleiden ist wirklich nicht schlimm...

Hey RaceMarc,
ich finde eher im Gegenteil: einen verkleideten Skifahrer erkennt man doch viel besser!Die Gefahr einen herannahenden Fahrer zu übersehen ist so (also wenn er verkleidet ist) geringer!
Ausser: der verkleidete Fahrer steht unter Alkoholeinfluss :) Aber ich denkte es passt doch sowiso jeder doppelt auf wenn verkleidete Leute auf der Piste rumfahren, weil es einfach ungewöhlich ist... ;)

Vielen Dank kann ich da nur sagen

0

Was möchtest Du wissen?