Verkleidet Skifahren. Sicherheitsrisiko?

6 Antworten

Ob das nun gefährlich ist oder nicht, kommt sicherlich ganz auf das Kostüm an.

Ich habe mich mal mit meinen Volleyball-Mädels als Zwerg verkleidet (http://www.faschingskostuem.org/zwerg.html) und muss sagen, dass dies ziemlich lustig war.

Unser Gesicht bzw. unsere Augen waren nicht überdeckt, sodass wir die Strecke natürlich noch gut erkennen konnten. Da habe ich (leider) schon andere Leute gesehen, die komplett zugemummt bzw. mit einer dunklen Brille gefahren sind. Die mussten schon krass manchmal ausweichen, weil sie Leute oder Hindernisse leider erst sehr spät erkannt haben.

Hey RaceMarc,
ich finde eher im Gegenteil: einen verkleideten Skifahrer erkennt man doch viel besser!Die Gefahr einen herannahenden Fahrer zu übersehen ist so (also wenn er verkleidet ist) geringer!
Ausser: der verkleidete Fahrer steht unter Alkoholeinfluss :) Aber ich denkte es passt doch sowiso jeder doppelt auf wenn verkleidete Leute auf der Piste rumfahren, weil es einfach ungewöhlich ist... ;)

8

Vielen Dank kann ich da nur sagen

0

Es ist total lustig verkleidet Ski zu fahren. So lang man alles noch unter Kontrolle hat, ist das auch kein Problem. Man sollte halt nicht unter Alkoholeinfluss stehen. Ich freu mich jedenfalls immer, wenn ich verkleidete Leute auf der Piste sehe.

Welche Erfahrungen habt ihr schon mit einem Skiausrüstung-Verleih gemacht?

Es ist ja gar meine so schlechte Sache, wenn man sich vor Ort die Skiausrüstung ausleihen kann, aber wie läuft denn das genau ab? Habt ihr schon Erfahrungen mit dem Ausleihen der Skiausrüstung im Skigebiet oder aber auch in einem Sportgeschäft gemacht? Kommt einem das für Wenig-Skifahrer billiger? Wie ist die Qualität der angebotenen Skiausrüstungen? Was passiert eigentlich im Schadensfall (ev. Versicherung)?

...zur Frage

Aufwärm-Übungen für den Rücken

Ich habe in letzter Zeit immer Probleme mit meinem Rücken. Zwar sollte die Muskulatur wirklich richtig gut in Form sein, da ich mich im Sommer speziell darauf konzentriert habe, allerdings treten nun manchmal Schmerzen in der Lendenwirbelsäule auf. (Es ist kein Bandscheibenvorfall) Ich bräuchte ein paar Übungen mit denen ich meinen Rücken vorm (Ski-)training aufwärmen könnte. Also bitte beachten: mit Skimontur.

...zur Frage

Wie läuft ein erstes Probetrainig ab?

Ich habe nächste Woche mein erstes Probetrainig in einem Fußballverein. Ich hab halt noch nie wirklich Fußball gespielt und kann auch nichts. Hab letztens gehört, dass die Trainer mich evtl. nicht aufnehmen, wenn ich zu schlecht bin... Stimmt das wirklich? Sollte ich das Probetrainig noch verschieben und bis dahin mehr trainieren? Und was wird da alles erwartet, was ich kann?

...zur Frage

Was besagt der Radius bei einem taillierten Ski?

Ich lese immer wieder dass ein taillierter Ski, zB ein Allmountainski, einen Radius (zB 20m) hat. Wie muss man sich diese 20 Meter vorstellen, und was besagt das? Würde mir gern noch gegen Ende der Saison einen Schnäppchen-Ski zulegen ;-)

...zur Frage

Gibt es eine Technik zum Skifahren, die besonder Knie schonend ist?

Ich habe leider derzeit ziemliche Probleme mit meinen Knien, möchte allerdings nicht auf das skifahren verzichten. Gibt es eine Technik zum Skifahren, die besonders Knie schonend ist?

...zur Frage

Ist eine Skibindung von Atomic genauso gut wie eine von Nordica o.Ä.?

Mich interessiert, ob eine Skibindung von Atmomic (bzw. auf der Atomic steht), genauso gut ist wie eine von einem Spezialisten wie Nordica? Ist die Atomic-Bindung von Atomic selbst, oder lassen die sie irgendwo herstellen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?