Trainingsplan athletischer Körper?

1 Antwort

1) Unterschiede im Training auf Masse gegenüber dem Training auf Definition ist ein Mythos!                                                                            Trainiere wenig an Maschinen, sondern mach vor allem freie, komplexe Übungen, wie Kniebeugen, Kreuzheben, Bankdrücken, Schulterdrücken, Klimmzüge/ Latzug, Rudern (Langhantelrudern/ Kabelrudern als Bsp.) und versuche dabei, dich in den Gewichten zu steigern. Viele Maschinen sind sinnlos und einfach nicht funktionell, weil die Bewegungen vorgegeben sind. Guck dir erst einmal zu allen genannten Übungen ein Youtube-Tutorial an, da es wichtig ist, diese richtig auszuführen. Leider sieht man das nämlich selten in den Fitness Studios. Als Anfänger empfehle ich dir am Anfang mit 8-12 Wiederholungen zu trainieren. (Mann kann auch mit niedrigen Wiederholungen und einem angepassten Volumen genauso gut aufbauen, aber das geht zu weit in die Theorie)                                                                                    2) Mein Vorschlag: in der Reihenfolge Kniebeuge, Bankdrücken, Kreuzheben, Klimmzüge/oder Rudern, Military Press/ oder Kurzhantel-Schulterdrücken, mit 8-12 Wdh. ; Als Anfänger kannst du so trainieren, nach 3 Monaten könntest du dann A,B,C-Tage machen, also dass du an manchen Tagen Übungen, bzw. Wiederholungen variierst. Wenn du mit manchen von diesen Übungen Probleme hast, kannst du auch mal eine Maschine benutzen, aber nicht zu oft. Nach einem halben Jahr könntest du dann auf einen 2-er Split umsteigen                                                                                 3) Weigt Gainer in deinem Fall gar nicht sinnvoll, da du definieren willst.                                                                                         4) Dazu habe ich gerade eine Antwort woanders geschrieben. Guck nach den aktuellen Fragen, da gab es zur ähnlichen Zeit wie deine Frage eine zum Thema Ernährung, in der ich die wichtigen Punkte beschrieben habe. In deinem Fall solltest du zunächst einen Kalorienunterschuss fahren--gib deine werte in einen Kalorienrechner und ziehe ca. 500 ab, damit du an Fett verlierst. Als Anfänger kannst du dabei gleichzeitig Muskeln aufbauen. Wenn du dann nach ein paar Monaten genügend Fett verloren hast und du schon etwas trainingserfahrener bist, solltest du nach dieser Phase anfangen, mehr zu essen und einen Kalorienüberschuss fahren, da man später nur mit einem Überschuss aufbauen kann.  --Diese Punkte sind für den Anfang ausreichend. Wenn du dies umsetzt, wirst du gute Erfolge erzielen! Viel Erfolg! 

Ergänzung zu Punkt 2: Jede Übung mit 3 Sätzen trainieren, außer Military Press/oder KH-Schulterdrücken--hier nur Sätze, weil die Schulter z.T. schon beim Bankdrücken trainiert wird.

0

Während Masseaufbau fett angefressen

Momentan trainiere ich auf Masse und da soll man ja möglichst viel essen. Das Problem nun ist, dass ich zuviel gegessen habe und mir somit etwas speck angefressen habe. Ich bin von Natur aus recht dünn, habe dünne knochen nur hab ich mir ein paar fettpölsterchen angefressen, welche auch meine Freunde bemerkt haben. Nun zu meiner Frage: Soll ich weiter auf Masse trainieren oder durch eine Diätkur erstmal das Fett verbrennen, oder weiter auf Masse tranieren und versuchen wenig Kalorien zu mir zu nehmen, dafür mehr eiweiss?

Also es ist nicht viel, nur hat auch jeder bemerkt, dass ich zugenommen habe. Ich möchte weiterhin muskeln aufbauen und das fett loswerden. soll ich erst abnehmen und dann muskeln aufbauen oder geht das gleichzeitig irgendwie durch ernährung

...zur Frage

Wie lange dauert es ungefähr bis ich einen 'guten'' Körper habe

Also,

Bin 17 Jahre alt und hab vor mich in 'nem Fitnessstudio anzumelden. Ich bin 1.86m groß und wiege 83kg. Soo, jetzt zu meiner Frage, wenn ich 3x die Woche trainieren gehe, was denkt ihr, wie lange brauch ich, bis ich einen ''guten'' Körper habe, wenn man das überhaupt sagen kann, dauert ja vielleicht von Person zu Person unterschiedlich lang. Neben dem Training würde ich dann höchstens an Wochenenden mal mit Freunden Fußball spielen und halt im Schulsport, noch sportlich Aktiv sein..

Ansonsten noch die Frage, wie lange es dauert bis sich Veränderungen bemerkbar machen.. :D

Danke schon mal :D

...zur Frage

Angst dass Leute in Fitnessstudio einen erkennen, peinlich?

Hey Leute,

da mein Vertrag ausgelaufen ist, bin ich gerade am suchen, nach einem neuen Studio in dass ich gehen möchte.

Vor 2 Monaten hat in unserer Stadt ein neues Studio aufgemacht, was jedoch auch wieder relativ günstig ist. Eigentlich wäre dieses Studio perfekt, da es all dass hat, was ich möchte, da ist nur eins:

Also da gehen viele Leute aus meiner Parallelklasse/aus meiner Schule und so hin, die ich halt vom sehen her kenne aber nicht wirklich persönlich, diese kennen jedoch viele meiner Freunde.

Und nun habe ich halt Angst, dass man von denen da dann dumm angeschaut wird, oder dass die zum Beispiel dann sowas rum erzählen, wie ja, der schafft nur so und so viel....

Was meint ihr dazu?

Danke schonmal für eure Hilfe

...zur Frage

Hallo zusammen, ich möchte zunehmen und anschließend via Training die Masse im Körper verteilen:?

Wie muss ich vorgehen? Soll ich erst warten & zunehmen und dann trainieren ODER kann ich während ich zunehme gleichzeitig auch von zuhause aus trainieren?

Ich habe keinen blassen Schimmer wie ich anfangen soll. Habe auf sovielen Foren versucht mir selber zu helfen aber komme leider nicht weiter. Auch meine Ernährung werde ich umstellen auf "Gesund". Ich weis halt nur nicht ab wann ich anfangen soll zu trainieren...

Der Shake den ich kaufen werde heißt "Lean Gain". Dazu kaufe ich noch "Crea Tone" für den Muskelaufbau.

Zu meiner Person: weiblich, 1,58 cm groß, 46 Kilo, 22 Jahre alt

Gruß M.A.

...zur Frage

Booty gain, Achtung: viele Fragen :-)?

Hallo, Ich möchte demnächst meinen Po trainieren, ich will das er richtig groß und muskulös ist. Er ist jetzt schon gut und nicht hässlich oder sonstiges (also fett ist schon vorhanden zum umwandeln in Muskeln), aber ich möchte ihn einfach perfektionieren. Wie oft sollte ich trainieren gehen?. Mit wie viel Gewicht sollte ich trainieren? Und wie oft wiederholen? Meine geplanten Übungen: normale kickbacks, Kickbacks mit gedtrecktem Bein, Abduktion (Kabelturm), Ausfallschritt ( welche Form ist die sinnvollste?), Sumo Squats, Langhantel beckenheben, Einbeinige Beinpresse, Beinpresse, Kabel Pull-throuh. Welche Sportlernahrung (am besten nicht teuer) könnt ihr empfehlen. Am liebsten hätte ich so ein set mit den Phasen: before, during und after. Ist es richtig, dass ich nach dem Training Kohlehydrate und Eiweiß nehmen sollte? Könnt ihr mir sonst noch Tipps für den Booty gain geben? Danke schon mal für alle antworten! Liebe Grüße :-)

...zur Frage

Kraftsport 1. Masse aufbauen 2. Definieren !?

Hallo, Ich übe jetzt schon seit genau 1 Monat Kraftsport aus. So jetzt meine Frage : In diesem vergangenen Monat habe ich immer 3 mal die Woche Ganzkörpertraining gemacht. Das heißt 3 Tage die Woche (Montag,Mittwoch und Freitag) den ganzen Körper trainiert. Hab mir hier und da mal Tipps geholt und jetzt in ich an einen Punkt gelangt und hab mich gefragt mit dem splitten beginnen oder noch ein paar Monate Ganzkörpertraining machen? Ich merke jetzt schon, dass mein Bizeps und Trizeps sehr schnell gewachsen sind. Mein Rücken ist auch definierter als vor einem Monat! Die letzte Woche (derzeitige Woche) von diesem vergangenen Monat habe ich angefangen auf Masse zu trainieren. Die vorherigen Wochen habe ich halt auf Kraft trainiert! So, ich habe im Netz gelesen, dass man erstmal auf Masse trainieren kann und diese dann definieren (auf Kraft trainieren). Ich bin mit der Masse an Muskeln an meinen Körper noch nicht ganz zufrieden könnte ein bisschen mehr sein. Ich bin 1.82 groß und wiege 84kg. Jetzt meine Frage, könnte ich jetzt einfach weiter auf Masse trainieren bis mir dann die Masse gefällt und die dann definieren? Und wann sollte ich mit dem splitten anfangen? Ist es nach einiger Zeit sinnvoll Aminosäure zu nehmen oder andere Mittel? Bitte sinnvolle Antworten geben und wenn möglich auch eigene Erfahrungen aufschreiben Danke ! ! ! ;)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?