Trainieren ohne Trainer und Ahnung?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wenn das Ziel einfach nur mehr Bewegung ist dann brauchst du keinen Trainer. Auch Sport mit schlechterer Haltung ist immer noch Sport. Ich frage mich nur warum es immer ein Fitnesscenter sein muss. Bewegen kannst du dich überall und Kraftsport mit Eigengewicht geht zu Hause auch. Übungen dazu finderst du auf youtube, in der Regel gut erklärt und vorgemacht. Das geht in jeder Wohnung oder Hotelzimmer, täglich 60min. Und kostet gar nichts.

Monday 26.03.2017, 11:57

Hatte ich mir auch schon überlegt. Daheim ist aber die Ablenkung größer und wie isn das- wenn ich abnehme wird ja mein Trainingsgewicht weniger...dann stagniert doch mein möglicher Fortschritt oder nicht?

0

Guck doch mal bei youtube, da findest du sehr viele Erklärungen - klar sind die nicht alle gut und man findet auch viel Mist, aber du findest sicher auch gute Erklärungen wenn du dich mal ein bisschen reinfuchst. Ansonsten gibts doch an den meisten Gerären auch diretk eine kleine Anleitung, wo man sieht wie man die Übunge ausführen muss und welche Muskelgruppe trainiert wird, oder ist es dort nicht so ?

Monday 02.04.2017, 15:59

Die Geräte hatten jeweils die Start und die Endposition- aber man sah/sieht nicht gut, wie frau den Sitz einstellen muss und etwaige andere Geräteteile :(

0

Falls du dich wirklich nur mehr bewegen willst, brauchst du auch keinen Trainer

Monday 28.03.2017, 21:33

Mehr bewegen klar, aber eben auch an den Geräten trainieren.

0

Was möchtest Du wissen?