Tennis Aufwärmen

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hi bobb1234,

gerade beim Aufschlag ist die Verletzungsgefahr besonders groß. Deshalb sollte man man hier wirklich auf ein gutes Aufwärmen großen Wert legen. Grundsätzlich würde ich mich mich dem Match erstmal etwas Warmlaufen, damit der Körper eine gewisse Grundtemperatur hat. Armkreisen ist wichtig, und die Schultermuskulatur etwas dehnen. Ich mache das immer mit dem Schläger in der Hand, in dem ich den Schläger hinten ins Kreuz zum Umkehrpunkt dem tiefsten Punkt des Schlägers führe, und dann hinter dem Rücken mit der anderen Hand den Schläger locker nach unten ziehe, und somit für den Schlagarm und hier für den Trizeps eine gewisse Muskelspannung aufbaue. Ganz wichtig finde ich die lockere Aneinanderreihung der Aufschlagbewegung in drei sich immer wieder wiederholenden Schleifen. Sozusagen Aufschläge ohne Ball, als Endlosschleife, in dem der Ausschwung wieder fließend in die Ausholbewegung übergeht. Und dann beim Einspielen erst lockere Kick- und Sliceaufschläge, bevor du an die scharfen geraden Aufschläge gehst. Auch in der Anfangsphase schlage ich auch noch nicht unbedingt immer mit Vollgas auf. Ich hoffe, dass ich dir etwas weiterhelfen konnte, alles Gute!

Wo ist der Treffpunkt des Balls beim Tennis Kickaufschlag?

ich bin Rechtshänder. Worauf kommts beim Kickaufschlag besonders an?

...zur Frage

Tennis, Tipps zum Ablenken

Hallo zusammen

wollte mal fragen, ob ihr ein paar tipps habt...

das problem bei mir ist, dass ich meistens zu beginn eines satzes sehr gut spiele, aber sobald es dann drauf ankommt (z.B. bei 4:3 mit breakvorsprung) kann ich meine schläge nicht mehr richtig durchziehen...

das hat natürlich zur folge dass ich die bälle nur rüberspiele und zudem noch mehr fehler mache...ich denke, ich fokusiere mich in solchen situationen zu sehr auf den spielstand...und verkrampfe dadurch...

nun meine frage: hat ihr irgendwelche tipps wie ich mich in solchen momenten "ablenken" kann? so dass ich dann wieder unbeschwerter spielen kann, wie es mir eigentlich meistens zu beginn eines satzes gelingt. (natürlich nicht so dass ich dann den ball nicht mehr richtig sehe;-)

...zur Frage

TENNIS TROTZ SCHLÜSSELBEINVERLETZUNG

ich habe eine Verletzung am rechten Schlüsselbein , es ist angebrochen, ( bin ca vor 11 Jahren mit dem Fahrrad gegen ein Pfosten gefahren ) Heute habe ich Tennis gespielt und habe danach leichte Schmerzen bemerkt. Mir gefällt Tennis spielen. Ich weiß nicht ob ich weiter spielen soll oder aufhören muss.

...zur Frage

Ausdauer aufbauen

Ich mache jetzt seit einjähriger Pause wieder regelmäßig Sport bzw. beginne damit(einmal wöchenlich Tennis, Schwimmen, radfahren). Beim tennis habe ich nach ca. 40 min ein rictiges Tief, bin plötzlich total langsam und total müde. Habe momentan wenig Ausdauer. Liegt das daran?Oder auc an der Ernährung vorm Training? Und sind Schwimmen(ca. 45 min) und Radfahren(ca. 60 min) optimal, um meine Ausdauer zu stärken für das Tennis spielen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?