Tennis auf Kunstrasen! Wie findet ihr das und wo gibt es schon Plätze?

4 Antworten

Bei uns im Ort ist neben dem Tennisplätzen(Belag= Sand)ein Kunstrasenplatz(gehört nicht zum Verein) mit Granulat. Habe nur selten darauf gespielt weil Mehrzweckplatz. Dadurch ist das Granulat fast nicht mehr vorhanden. Gegenüber Sandplatz gibt es kein verspringen der Bälle und das Tempo ist höher. Rutschen kaum möglich(weil zu wenig Granulat!).

Ich kann Kunstrasenplätze auch überhaupt nicht empfehlen. Mein Verein hat nur Sandplätze, aber an der Uni spiele ich auf Kunstrasen. Klar freut man sich, dass man schon eher draußen spielen kann, aber es ist wirklich extrem rutschig. Ich bin Dienstag erst ausgerutscht und hab mir mein Knie aufgeschrammt, ist keine tolle Sache. Grade, wenn man Sándplätze gewohnt ist, muss man seinen Einsatz zurückschrauben...

ich persömlich spiel nicht sehr gern auf kunstrasen, vorallem wenn zuviel sand darauf liegt.dann ist es eine einzige rutschpartie. hab auch schon turnier darauf gespielt, es geht ja schon, aber irgendwie ist es ganz seltsam. ich denke es ist geschmackssache, wie bei den anderen belägen auch.

Unterschiede Tennis draußen im Sommer und Tennis in der Halle?

Gibt es da Unterschiede im Bezug auf den Ball, den Platz, die Spielweise, das Spielfeld, die Regeln? Sorry, ich kenne mich da gar nicht aus, weil ich noch nie in einer Tennishalle war. Ich möchte aber mal gerne in der Halle Tennis spielen. Danke!

...zur Frage

adidas Performance F10 TRX FG Messi Fußballschuh

Hallo, ich wollte fragen ob man mit den FG Fußballschuhen auf einen Kunstrasenplatzt spielen kann. Mit freundlichen Grüßen :)

...zur Frage

Adidas "carpet outsole" auf Sand/Ascheplatz?

Hi!

Ich belege zur Zeit einen Tennis Anfängerkurs. Da dieser auf einem Sand/Ascheplatz stattfindet, hat uns der Platzwart darauf aufmerksam gemacht, dass wir uns Schuhe "ohne Profil" kaufen sollten. Im Decathlon wurden mir daraufhin mit der Bemerkung "Die könnte man auch auf Sand /Asche spielen" diese Schuhe verkauft: Adidas Ambition Stripes mit Carpet Outsole, also einer relativ glatten Sohle (Link befindet sich unten) ...da ich mittlerweile schon im Forum gelesen habe, dass erfahrene Spieler davor warnen mit zu glatten Sohlen zu spielen wegen hoher Sturzgefahr etc. , wollte ich nochmal ein paar Meinungen über die Sohle einholen.

Besten Dank schonmal im Voraus!

http://www.tennis-peters.de/websale7/Adidas-Herren-Tennis-Schuh-Ambition-Str-IV-Carpet-wei%DF.htm/?shopid=tennis-peters&act=product&prod_index=HA654305&cat_index=014002&ref=zanox&subref=HA654305&ref=Zanox&zanpid=1388474429721586688

...zur Frage

nockenfußballschuhe auf kunstrasen- und ascheplätze?

da ich vorher in meinem alten fußbalverein nur auf rasen gespielt hatte, besitze ich nur nockenschuhe [war ziemlich teuer ] in meinem neuen verein gibt es nur asche- und kunstrasenplätze möchte jetzt dringend wissen, ob ich mit meinen nockenschuhe auf diese plätze spielen kann, natürlich ohne dass die kaputt gehen

...zur Frage

Bis zu welcher Liga darf man auf dem Kunstrasen spielen?

In der Bundesliga, sowie 2. und 3. Liga ist es ja bei uns verboten. Weiß jmd ab welcher Liga das erlaubt ist? In Österreich ist es ja sogar in der Buli erlubt, kommt das bei uns auch?

...zur Frage

Kreide auf Kunstrasenplatz?

Moin, auf einem Kunstrasenplatz mit Granulat und langen Fasern fehlen Fußball-Kleinfeldlinien. Vor Spieltagen/Turnieren müssen wir stets unsere Linien mit Tape auf den Rasen aufbringen. Das ist nicht nur schädlich für die Fasern, sondern auch extrem unökonomisch und Zeitraubend. Der Platzwart untersagt uns Sprühkreide, da diese die Drainage zukleistern würde. Habt ihr zufällig Quellen, wo ich da mehr zu erfahren könnte? Ideal wäre natürlich ein Kreide/Sprühkreidehersteller, der garantiert, dass seine Kreide so etwas nicht verursacht.

Liebe Grüße Alex

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?