Sollte man mit dem Rennrad über jeden Randstein springen?

1 Antwort

Gründsätzlich ist ein Rennrad nicht für Sprünge ausgerichtet. Die Felge oder die Speichen können hier Schaden nehmen. Das gleiche gilt natürlich auch für das frontale Hochfahre der Bordsteinkante, was für die Felge/Speiche noch ungesünder ist. Ich persönlich steige ab wenn ich irgenwelche hohen Bordsteine hinauf fahren muß. Beim Herabfahren eines Bügersteiges fahre ich ganz langsam und Rad für Rad herunter, so das so wenig wie möglich Belastung auf die Felgen ausgeübt wid. Das Ganze mache ich dann nicht im sitzenden sondern im aufgestellten Körperzustand.

Was möchtest Du wissen?