Soll ich zu einem besseren Fußbllverein wechseln?

Das Ergebnis basiert auf 3 Abstimmungen

Nicht von beiden 66%
Würde bei meiner Verein bleiben 33%
Würde wechseln 0%

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet
Nicht von beiden

Das was du als Informationen mitgibst, reicht nicht für einen Rat. Wie alt bist du? Wenn du U11 bist, sage ich klar: Bleib bei deinem Verein. Das habe ich in einem Beitrag mal geschrieben. https://www.torspielertraining.de/2018/02/23/warum-ist-eine-u11-und-juenger-in-einem-nachwuchsleistungszentrum-unsinnig/

Bist du U13, kannst du überlegen, ob du wechselst. Dabei spielt grundsätzlich eine Rolle, was du willst. Wenn es eher um Fußball-Spaß geht, bleib wo es dir gefällt. Geht es eher um die Profi-Karriere, wird es schwierig. Ein besserer Verein hilft dir dann wahrscheinlich. Wenn dir der Trainer aber unsympathisch ist, lass es. Jeder Spieler ist nur so gut, wie der Trainer ihn sein lässt.

Bist du U17 und willst Profi werden, dann musst du da durch und musst die wenigen Chancen ergreifen, die sich bieten. Es ist aber nicht einfach.

Danke für die antwort !

Spiele momentan U15 bin dafür aber nächst season zu alt also dann U17. Denke dass ich dort einfach nochmal öffter auf Training gehen sollte um mir eine klare meinung zu bilden. Mir ist halt auch klar das ich in meinem jetzigen Verein 0 chancen habe mich groß zu verbessern. Das Ziel meiner trainerin ist es uns alle später in der Damenmanschaft spielen zu lassen.sie will mich jetzt schon paar spiele mitspielen lassen. Die Damenmanschaft ist halt noch schlechter und da kommen nur 3 oder so auf training und die haben irgendwie 0 punkte mit 0 toren ....weiß halt auch nicht wenn ich jtz da bleiben würde ob es diese Manschaft noch lange gibt, da ich die einzige aus meinem Team bin die wirklich immer auf training kommt. Und es fühlt sich halt auch bisschen wie im stich lassen an weil die halt wirklich auch mich angewiesen sind ist habe auch das gefühl, dass sich meine trainerin versucht einzuschleimen...ist echt ne blöde situation grad...hatte denke ich noch nie so ne schwere entscheidung zu treffen

0
Nicht von beiden

Zur Entscheidung kann man von aussen wirklich nicht raten.

Nimm doch einen Zettel auf den du alle Pros und Cons aufschreibst. Dann kannst du gewichten oder gegenseitig neutralisieren und am Ende siehst du vielleicht etwas klarer.

Wenn du Chance hast für besseren Club zu spielen,dann brauchst du nicht zu viel nachdenken...Spiel einfach !

Fußballprofi werden: soll ich in eine neue Mannschaft wechseln?

Hallo! Ich bin mir momentan nicht ganz sicher, was ich machen soll. Ich spiele derzeit in einem "Dorfverein" und wir spielen in der Kreisklasse. Ich weiß es ist nicht sehr hoch, jedoch würde ich gerne mal höher spielen. Wir sind umgezogen und davor habe ich zum Beispiel ein Trainingsangebot von SC Freiburg bekommen. Da wir umgezogen sind konnte ich nicht zum Probetraining gehen... Das Ganze ist auch schon 4 Jahre her und ich bin jetzt 15. Meint ihr es ist schon zu spät? Den Willen und Lust habe ich auf jeden Fall, wenn ich eine gescheite Mannschaft habe, in der Teamgeist herrscht. Ich finde es auch schade, dass meine Mannschaft keine "richtige" Mannschaft ist.. der Teamgeist fehlt so ein bisschen. Soll ich mal bei einer besseren Mannschaft nach einem Probetraining fragen? Vielleicht sollte ich noch erwähnen, dass ich mit Älteren spiele, heißt also in meiner Mannschaft sind alle 16 bis auf mich und noch einen. Würde mich über eine Antwort freuen! Bei Fragen bitte fragen :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?