ich spiele fußball und meine mannschaft verliert andauernd.es macht mich mental fertig.

1 Antwort

Du solltest Deine Einstellung ändern, wenn Du immer alles gibst, sprich, Du kannst immer Deine beste Leistung abrufen, gehst Du auch immer als Gewinner vom Platz. Egal ob ihr gewonnen oder verloren habt. Mehr kannst Du nicht tun. Oder Du wechselst die Mannschaft.

Klingt für mich klar so, dass du dir "mehr versprichst" vom Fussball als deine Mitspieler. Habt ihr eine "höhere" Mannschaft im Verein? Dann schau doch da mal beim Training vorbei! Es ist meist so, dass Spieler die herausstechen oft das Gefühl haben die anderen "strengen sich nicht genug an". Verscuhe aber auch an dir selber zu arbeiten und dies nicht immer so negativ zu sehen. Du sagst ja selber dass die Mannschft nicht die Beste ist. Vielleicht können deine Mitspieler es wirklich nicht besser und hängen sich schon voll rein.

man spielt eine spiel - und das gilt auch für fußball - doch vor allen dingen des spaßes halber.

und dann noch wegen der bewegung.

wenn du das gefühl hast, die andren nähmen die sache nicht ernst genug, vielleicht bist du dann einfach in der "falschen" mannschaft: du, der du gewinnen willst, und die andren, die mehr wegen wegen der feude an der bewegung spielen.

in dem fall würde ich mir eine neue mannschaft suchen

Was möchtest Du wissen?