Schweizer Handstand

1 Antwort

Hallo ich kann den schweizer zwar nicht aber bin am üben und weiß wie er geht. Die übung an der wand kenne ivh nicht aber versuch mal aus dem grätschwinkelstütz die beine erst mal so hoch wie möglich zu bekommen und die füße dann hinter die arme zu stellen. Dabei musst du die schultern weit nach vorne lehnen. Da das sehr belastend für die handgelenke ist würde ich handstandklötze benutzen. Wenn du die nicht hast dreh die hände etwas nach außen. Du kanns die hände auch auf eine erhöhung tun und mit kraft versuchen die beine neben deine hände zu stellen. Das geht natürlich auch andersrum. Du stellst die füße auf eine erhöhung und die hände auf den boden und versuchst mit kraft die beine bis in den handstand zu heben. Eine weitere möglichkeit ist in den handstand schwingen die beine grätschen und in den grätschwinkelstütz senken. Ich hoffe ich konnte weiterhelfen.

Handstandüberschlag?

Wir müssen grad in Sport Handstandüberschlag machen. Ich weiß wie es geht und kann es auch wollte aber trotzdem nochmal nachfragen, ob ihr eine Seite wisst, wo man die Technik sieht und Videos! Danke.

...zur Frage

handstand ohne wand?

ich wollte mal fragen ob man handstand auch direkt ohne wand lernen kann also ohne das man es an der wand kann oder konnte... # vielen dank für eure antworten

...zur Frage

Wie erlernt man die Rolle rw über den Handstand mit gestreckten Armen?

Hat jemand einen guten Übungsaufbau für die Rolle rw in den Handstand parat? Mit gebeugten Armen und dann hochdrücken funktionierts ja schon super. Die Rolle mit gestreckten Armen ist aber doch noch mal eine Nummer schwieriger. Hat wer gute Tips zum erlernen?

...zur Frage

Zu langer Oberkörper für schweizer Handstand?

Hallo zusammen Da ich jetzt scho Mitglied bin, nutze ich dies gleich um eine weitere Frage zu klären: Kann es sein, dass mein Oberkörper zu lang ist für einen Schweizer Handstand? Ich kann ihn bereits an der Wand, doch am Boden will es einfach nicht klappen... Und ich habe gelesen, dass die Arme dabei in der Verlängerung des Rumpfs sein müssen, jedoch funktioniert das bei mir überhaupt nicht. Ich kann meine Arme eigentlich gut in die Verlängerung bringen( bei Handständen und sonstige Übungen), jedoch muss ich automatisch mit dem Kopf über meine Hände hinaus weiter nach Vorne, sonst hätte ich wie ,,kein Platz'', weil wenn ich mich strecke, dann wären meine Füsse bereits in der Luft, was ich aber nicht kann... Danke, Nele

...zur Frage

Schulter Schmerz bei Überstreckung

Hallo miteiandner,

letzte Woche im Kunstturntraining bin ich aus dem Handstand in den Ringen rückwärts ab geschwungen (Ansatz zur Riesenfelge rückwärts), habe mich dabei am unterem Zugpunkt, also etwa in der Hangposition, nicht mehr halten können und bin in die Schnitzelgrube gefallen. Nun habe ich seit einer Woche Probleme beim Überstrecken, sprich alle Handstandpositionen, der Schulter. Habt Ihr eine Ahnung, was eventuell mit meiner Schulter passiert sein könnte? Dehnung, Zerrung irgendeines Bandes, Muskels oder einer Sehne? Vielen Dank im voraus liebe Grüße Stefan

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?