Was genau ist der Unterschied zwischen Handstandüberschlag und Handstützüberschlag?

2 Antworten

Einen bewegungstechnischen oder biomechanischen Unterschied zwischen Handstandüberschlag und Handstützüberschlag gibt es nicht. In den alten Bundesländern war bis in die 70er Jahre die Bezeichnung Handstandüberschlag geläufig. Danach setzte sich (den exakten Zeitpunkt kann ich nicht so schnell recherchieren) unter dem Einfluss der DDR-Turnsprache, die weitgehend von K.Arnold und J.Rieling geprägt wurde, der Begriff "Handstützüberschlag" durch. Die Gründe zur Prägung des Begriffes "Handstützüberschlag" waren aber weiß Gott keine biomechanischen sondern eher willkürlich ausgesuchte Merkmale der äußerlich sichtbaren Struktur.

neben dem handstützüberschlag, der auf den abdruck in folge der hände so genannt wird, da man sich mit den schultern hinausdrückt und auf beiden füßen landet; gibt es auch noch den schrittüberschlag, bei dem die beine einzeln auf den boden kommen, ein bogengang vorwärts in schneller version sozusagen.

Kann ich mit 14 Jahren noch Bodenturnen anfangen und weiß jemand einen guten Verein im Raum Stgtt??

Ich würde gerne noch Kunstturnen oder einfach so Bodenturnen anfangen. Ich turne seit ich 3 bin und kann die Grundlagen auch schon, aber seit ein paar Jahren lerne ich in meinem Verein nix mehr. Meine Trainerin hat mir als ich angefangen hab schon gesagt, ich wäre talentiert genug fürs Kunst- oder Leistungsturnen. Damals hatte ich darauf jedoch keine Lust. Lohnt es sich, in meinem Alter (14) noch anzufangen? Es muss nicht für viele Wettkämpfe reichen, aber mir macht turnen einfach so viel Spaß, dass ich noch mehr lernen will. Weiß außerdem jemand von euch einen guten Verein im Raum Stuttgart? Und ich habe noch eine Frage: Kann man nur Bodenturnen machen oder muss man wenn man turnen will auch noch die anderen Geräte mitmachen? Danke schon mal für die Antworten!!!

...zur Frage

schmerzen am oberam

ich hab schon seit ich mich zurück erinnern kann, schmerzen im oberarm..diese schmerzen treten immer dann auf, wenn ich mich z.B mit den händen auf einer bank abstütze..und dann solche ''liegestützen rückwärts'' mache..oder einfach immer wenn ich die arme nach hinten nehme und mich darauf abstütze..ich brech dann immer zusammen..und wenn wir im verein solche übungen machen bricht mein arm sofort zusammen :-S

jetzt wollt ich wissen, ob das normal ist!? ..oder ob ich irgendeinen fehler im arm habe..hahaha..xDD..die schmerzen treten auch nur in einem arm auf..an fehlenden muskeln oder sonst was kannst nicht liegen..weils der rechte arm ist, der weh tut..und da hab ich mehr muskeln als links ;)

falls ihr nicht wisst was ich damit meine..is hier noch ein bild :P

...zur Frage

Turnen 10. Klasse Realschule

Hallo! Ich bin 15 Jahre alt und nun in der 10. Klasse. Wir mussten uns für 2 Einzelsportarten entscheiden, ich hab als erste Wahl Batminton und als Zweite Turnen gewählt und habe Turnen bekommen.

Bin davon ausgegangen, dass das eine lockere 2 für mich wird, was wird denn schon so schwer daran sein über einen Bock zu springen und eine Drehung am Reck hab ich doch auch hinbekommen..?

Weit gefehlt! Schon in der ersten Stunde habe ich gemerkt, dass ich meinen Sportkameraden weiter hinterlegen bin, Beispielsweise im Rad schlagen. Das Rad will ich nun innerhalb der nächsten 1 1/2 Wochen lernen, machbar? Mir fällt das extrem schwer, bin sonst ein sehr guter Sportler, eigentlich Läufer und Ex-Handballer.

Könnt ihr mir nun bei folgendem Problem helfen:

Wie fange ich an mit dem Rad? Habe schon versucht mich an eine Wand zu stellen und mein Gewicht zu tragen ist für mich auch kein Problem, wie soll ich weitermachen?

Ich hoffe auf Hilfe, damit ich meine 2 noch schaffe :)

Grüße Chriss

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?