Schmerzen in der Lunge an Schwimmwettkampf?

2 Antworten

Hi,

so spontan würde ich auf eine falsche Atmung tippen. Die von Dir geschilderten Beschwerden können daher kommen, dass Dein Sohn Unterwasser nicht genügend Luft ausatmet. Es bleibt also immer noch ein Rest der verbrauchten Luft in der Lunge, und daher ist nicht genügend Platz für die neu eingeatmete Luft vorhanden. Dafür spricht, dass die Beschwerden erst auftreten, wenn Dein Sohn ein paar hundert Meter geschwommen ist - sich also schon einiges an verbrauchter Luft angesammelt hat.

Ich würde mit ihm Atemtraining - speziell ausatmen - praktizieren. Kontinuierliches Ein- und Ausatmen sind beim Langstreckenschwimmen das A und O.

Sollten die Beschwerden sich trotz richtiger Atemtechnik nicht bessern, würde ich die Beschwerden von einem Facharzt abklären lassen.

Gruß Blue

Hi

vielen Dank für deine Antwort. Das könnte wirklich der Grund sein, da er es sonst im Training und in den Trainingslager nie hat. Nur wenn er von null auf 100 a den Wettkämpfen alles gibt von Anfang an. Vermutlich fängt er so schnell an und die Ausatmung erfolgt nicht ganz, so dass es tatsächlich dazu kommt wie du beschrieben hast. Dann kommt noch die Nervösität und eben Vollgas. Ich werde meinem Sohn sagen, er soll es mit dem Trainer besprechen. Der Trainer weiss es nicht, dass er dies hatte am Samstag. Er schwamm dementsprechend über 20 Sekunden langsamer als er sonst für 1500m braucht. Er hat sich sehr geärgert, da er zur Zeit in Bestform ist.

Nochmals vielen herzlichen Dank für die Rückmeldung

Gruss Mo

0

Wenn es nur in Schwimmbädern auftritt, könnte es eine Chlorallergie / -Unverträglichket sein. Wenn es auch im Freien vorkommt könnte es belastungsbedingtes Asthma sein. Kann aber auch ein grippaler Infekt sein oder eine Muskelverspannung. Am Besten mal mit einem Arzt besprechen.

Vielen Dank für deine Antwort. Er schwimmt täglich und hat es sonst nicht, nur an Wettkämpfen. Er ist komplett gesund auch heute, kein Infekt.. Verspannung wegen der Nervösität auf jeden Fall und vermutlich wie Blue oben beschrieben hat, falsch geatmet. Er wollte von Anfang an Vollgas geben und hat sehr wahrscheinlich falsch geatmet.

Vielen herzlichen Dank

Gruss Mo

0
@swimming

Jo kommt auf jeden Fall hin. Das ist leider auch nicht mein Fachgebiet, deswegen konnte ich jetzt nicht so wirklich weiterhelfen :)

1

Was möchtest Du wissen?