Proteinpulver verschluckt - gefährlich?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

wenn du kräftig gehustet hast dann kann es gut sein dass dein hals deshalb etwas gereizt ist. erstmal abwarten, ich kenne das auch wenn ich nachdem ich mich verschluckt habe stark abhusten muss

3

Ja es wird von tag zu tag besser, denke, es ist einfach etwas gereizt. Hat mich halt auch nur aufgeregt, weil ich auch etwas heiser deshlab wurde.

0

Alles was in die Luftröhre gelangt ist irgendwie gefährlich. Aber wenn du nicht mehr husten musst, dann scheint es erstmal ok zu sein. Der Körper wird den Rest abbauen, sofern da noch was drin ist.

Das es sich gereizt anfühlt ist auch normal. Warte noch ein paar Tage... und um ganz sicher zu sein. Musst du zum Arzt gehen.

Wenn man alles schnell macht und sich keine Zeit nimmt, kann das vorkommen, was Dir passiert ist. Wir können hier nicht feststellen, was bei Dir genau (noch) vorliegt. Sollte sich aber tatsächlich noch Eiweisspulver in der Luftröhre befinden, so ist das einerseits ein guter Nährboden für Bakterien und andererseits ist die Körpertemperatur ideal für deren Wachstum.

Wenn es sich in diesen Tagen nicht gebessert hat, würde ich nun doch einmal einen Arzt aufsuchen.

Heja, heja ....

Sind Protein-Pulver so schlecht und gibt es andere Alternativen?

Guten Morgen Community. Ich (W) habe eine Frage zum Thema Proteinshakes. Ich gehe 4-5 mal die Woche ins Fitnessstudio und nehme deshalb mehr Eiweiß zu mir. Mir ist durchaus bewusst. dass man diese Pülverchen nicht unbedingt braucht und den Eiweißhaushalt mit einer ganz normalen Ernährung mit viel Fleisch, Magerquark usw. erreichen kann. So hier nun das Problem: Ich esse kaum Fleisch. Ich habe zu viel Angst vor den Antibiotikas und sonstigen Sachen da drin, zudem schmeckt es mir nicht. Magerqurak und Yoghurt ist schwierig. Ich bin zwar nicht gegen Milchzucker allergisch, dennoch wird mir richtig schlecht davon, bekomme Magenkrämpfe oder muss im schlimmsten Fall brechen.

Als Ersatz nehme ich hochwertige und gereinige Proteinpulver ohne Laktose und Fette. Mit denen geht das total Problemlos! Nur sollen die Shakes auch nicht ganz so koscher sein und das bereitet mir auch wieder Sorgen. Hab mir gedacht ich frage besser mal rum, vielleicht weiß einer von euch etwas.

Viele liebe Grüße, C.G.

...zur Frage

Proteinshake zum abnehmen

Hallo ich bitte schnell um ein Rat hab mir ein neuen Ernährungsplan erstellt zum abnehmen morgens esse ich 1 Schüssel Haferflocken mit 1 Scupe Proteinpulver mit Wasser vermischt mittags normale Portion reis mit Peperoni und Broccoli dazu ein stück Hähnchen danach geh ich zum Workout nach dem Workout ein Protein Shake und später zuhause dann abends kurz vorm schlafen 250 gram Quark ich hab es noch nicht ausprobiert mit dem Ernährungsplan und hab auch angst das ich jetzt unnötig Geld investiere für die Protein Shake und das Essen ich will einfach normal abnehmen und mein scheiß fetten Bauch los werden ;( ohne dabei Muskeln zu verlieren falls der Plan scheiße ist gibt mir doch bitte ein neuen plan mit morgens mittags abends oder so und nicht son teuren Ernährungsplan

...zur Frage

Nahrungsshakes zum zunehmen? ..und darf man diese mit einem weight gainer mischen?

Hey, meine erste Frage währe: Reicht das um langfristig zu zunehmen? Ich habe, wie manch anderer auch probleme beim zunehmen. Jetzt mache ich seit einigen Monaten Kraftsport. Eine veränderung ist durchaus zu sehen und ich muss mich in der öffentlichkeit (z.b. Schwimmbad) nicht mehr verstecken. Jedoch habe ich in diesen Paar Monaten nur 1-2kg zugenommen. Ich bin 18 Jahre (M) , ungewöhnlich aber noch im Wachtum, bin 1,59 und wiege 44kg. Ich habe in letzter Zeit echt auf meine Ernährung geachtet. Aber es fällt echt schwer viel zu essen, weil viel vorbereitet werden muss, und .z.b. Morgens geht bei mir nicht viel rein, da bin ich immer so schnell Satt bzw hab keinen Hunger. Jetzt benutze ich seit kurzer Zeit einen weight gainer. Vorgeschrieben ist aber, dass man 2 mal täglich etwas mit Milch trinke-> Vor und nach dem Schlafen gehen. Ich habe mich gefragt, da ich ehe ein paar Ernährungsshakes mit einbringen will, ob ich den weight gainer mit rein mischen kann. Bisher habe ich in den letzten tagen Mogens ein Milch, Haferflocken, Banenen, Honig und weight gainer - shake genommen, Mittagessen so viel wie rein passt, abends ( und alle paar Tage nach dem training) noch was zu essen + noch ein shake. Das fällt mir so recht einfach mehr Kcal täglich zu mir zu nehmen, als ich brauche.

Also, weight gainer mit rein mischen oder bei diesen Shakes ganz darauf verzichten?

Und sollte ich die Shakes anders auf den Tag verteilen oder ist das so gut?

...zur Frage

Definieren und wenig essen oder viel für mehr Masse essen?

Hey, liebe community. ich bräuchte eure hilfe, denn ich weiß leider nicht weiter. Mein momentanes ziel ist der sixpack. Doch durch welchen weg? Ich habe mich vor knapp 2 Jahren vom pummeligen kleinen Bub durch viel Sport (auch Kraftsport), zum eher erwachsenen und schlankeren "Mann" verwandelt. Den Kraftsport finde ich absolut toll. Momentan bringe ich (16 Jahre) bei 1.82m 62kg auf die Waage. Ich weiß es hört sich wenig an, ich bin auch eher schlank (würde mich aber eher als den dicken Stoffwechseltyp einordnen), jedoch habe ich meiner Meinung nach noch zu viel Hüftgold. Gerade im sitzen habe ich zu viele Falten. Arme und Brust passen soweit, am Bauch fühle ich auch gute Muskeln, jedoch fühle ich sie nur. Ich esse relativ wenig, vorallem abends versuche ich mit wenig essen, vorallem milchprodukte und eiweiß mit gemüse und obst durchzukommen. Sollte ich deiner Meinung nach um besser definiert zu sein mehr essen, damit sich mein hartes Training (3 mal 1 Std. pro Woche + Schulsport und 2 mal 3/4 Std. ausdauertraining) deutlich mehr essen oder noch weniger, damit ich mehr im kalorienminus bin und so definiere? ich will allerdings von der masse nicht weniger werden, da ich sonst i.wann wirklich sehr dünn aussehe, aber auch nicht so viel mehr, da ich angst habe wieder dick zu werden. Ich würde mich über eine antwort sehr freuen gruß sebi :)

...zur Frage

Dickerer Po und schlanke Beine?

Hallo zusammen,

ich bin sehr schlank (1,65 cm und 53 kg), möchte aber gerne meinen Bauch straffen und einen größeren Po aufbauen. Ich mache jetzt 3 mal pro Woche Bauchübungen und für den Po Squats, Lunges, Beckenheben mit Kurzhanteln. Bekomme auch immer ordentlich Muskelkater. Nun befürchte ich aber mir meine schlanken Beine zu ruinieren. Wenn der Po wächst, werden die Schenkel dann auch dicker? Und ist es überhaupt möglich ohne Gym einen größeren Po aufzubauen?

Essen tu ich relativ gesund.. Obst, Fleisch, Fisch, aber auch mal Schokolade. Kann ich auch ohne einen Kalorienüberschuss Muskeln aufbauen? Fett will ich ja nicht zunehmen. Ich esse ca. 1500 kcal, am Wochenende mehr. Hab auch überlegt mir Eiweißriegel oder Shakes zu kaufen, könnt ihr das empfehlen?

Danke für eure Tipps!



...zur Frage

Jeden Tag 164g Eiweiss zu sich nehmen ! Wie schafft man das ?

Hallo bin 181 gross und wiege 82 kilo & 18 Jahre alt.

Mein Ziel ist es Muskel aufzubauen. gehe für das 3mal in der Woche ins Krafttraining.

Nun gut es heisst ja 2g pro Kg.

Ich nehme jeden Morgen so einen Shake der ich Runterwürgen muss.. ekelhaft dieses Pulver.. ( habe ein anderes bestellt mal schauen wie das ist ) im Training kaufe ich mir noch eine flasche dazu 50g eiweiss und das schmekt mir sehr ! ( Beide Bananen Geschmack ) aber an einem Tag komme ich niemals auf die 170G.. vorallem beim essen kann ich es vergessen.. da ich Quark nicht liebe aber manchmal auch runterwürge und joguhrt esse ich noch viel.. dazu fleisch etc.. über den mittag einen gesunden salat :) am abend nur noch den protein drink evt. noch was kleineres.. immer unterschiedlich..

aber wie schafft ihr das an einem Tag so viel eiweiss zuzuführen ? gibt da es irgendwie in Milch sehr viel eiweiss oder was nehmt ihr jeden tag ausser diese shake das auch sehr viel eiweiss hat ??

danke für eure Tipps :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?