Schmerzen im Ellbogen bei zu großer Belastung

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Tja,das könnte der sogenannte Tennisarm sein! Versuchs mit kühlen ! Vorsichtig,nicht den Eisbeutel direkt auf die Haut ,vielleicht noch mit einem dünneren Handtuch den Beutel umwickeln! Oder Kühlkompressen aus Dm Markt !Ist allerdingst schnell abgekühlt!

Tut das Gelenk weh oder die Muskulatur im Bereich des äußeren Knochens am Ellenbogen?Vom äußeren Knochen zum Unterarm ziehend sitzen die Sehnen der Unterarmstrecker( Extensoren). Ist dort ein punktueller Schmerz o. zieht er zur Hand bzw. in einzelne Finger kann es sich um eine Epicondylitis radialis(Tennisellenbogen) handeln. Ist der Schmerz beim Widerstand geben auf die gestreckte Hand(nach oben ziehen) vermehrt, steigt die Warscheinlichkeit.Kühlen, bei Belastung mit Verband oder Tape stützen, evt. entzündungshemmende Salbe, kein verstärktes Training und zum Arzt. Sollte es eine Epicondylitis sein sind Querfriktionen (Physiotherapie)und Stromanwendungen oft hilfreich.Gute Besserung.

Wo ihr so Tennisarm ansprecht ich spiel auch ein mal die Woche Tennis, könnte das auch daran liegen. Es ist übrigens ein punktueller Schmerz also nur am Ellbogen direkt.

Starke Unterarm Schmerzen. !?!?!

Starke schmerzen im rechten Unterarm, seit ein paar Tagen weisen sich ziemliche Unterarm schmerzen auf. Habe gegooglet und weiß jetzt das es an einer überlastung des Unterarms leigt ,weil ich meine Gewichte so rasant erhöhte. Das Problem-> Ich kann keine Pause im Training dulden/machen :) Ist es vlt. In Ordnung es täglich zu kühlen und zu warten bis es sich an die BElastung gewöhnt hat, ist wohl gerissen oder ausgedehnt, hatte ich gegooglet, oder so. (Schmerzen weisen sich vorallem bei Butterfly auf)

...zur Frage

Schmerzen im rechten Oberarm bei Druckübungen

Hallo

Habe seit ca. 2 Wochen Schmerzen im rechten Oberarm, vor allem beim normalen Bankdrücken....spüre ich nach ner Zeit das die Leistung rechts nachlässt...das selbe passiert auch bei Liegestützen.....ich spüre ein stechen auch wenn ich meinen rechten Arm abwinkle und in dann ganz langsam hebe...(jedoch bei negativen BD und butterfly spüre ich keinen Schmerz) Der Schmerz liegt irgendwo zwischen Bizeps und Schulter auf der äußeren Seite... Andere Übungen wie zb für den Trizeps Bizeps Beine oder Rücken sind überhaupt kein Problem...was könnte das sein ? :S bitte um Rat

...zur Frage

Patellaspitzensyndrom durch schwachen Beinbeuger Muskel?

Hey Leute, ich bin mir sicher, dass ich seit einigen Wochen ein Patellaspitzensnydrom entwickelt habe. ich spiele Fussball im verein und habe während der Belastung starke Schmerzen unterm Knie. Ich habe im November eine allgemein sportliche Untersuchung gemacht. Dabei kam raus, dass mein Beinstrecker viel stärker als mein Beinbeugermuskel ist. Kann dies dafür der Grund sein ein Patellaspitzensyndrom entwickelt zu haben, und wie kann ich das behandeln. ? sportliche grüße Tim

...zur Frage

Innenbandentzündung Knie, Behandlung?

Hey :) Ich war gestern beim 3ten Arzt mit meinem Knie. Dieser konnte mir endlich sagen das mein Innenband im rechten Knie mittlerweile chronisch entzündet ist durch Überlastung. Er meinte das liegt wohl dadran, das mein rechtes Bein kürzer is und dadurch die ganze Belastung auf das Knie geht. Er hat mir Ma Einlagen verschrieben wegen meinen Füßen, ich soll sobald ich ruhe hab einen kühlakku drauf legen und Muskelaufbau machen, das es ein bisschen entlastet wird. Hab auch eine Bandage. Aber ganz weg bekomme ich es wohl nich mehr :/ Bin 19 und hab die Schmerzen seit 4 Jahren 😞 Habt ihr noch Tipps was man dagegen machen kann oder Sportarten die gut dafür sind?

...zur Frage

leistenschmerzen? (fussball)

habe bereits seit über 6monate leistenschmerzen...............

nach jeder harten belastung oder besser gsagt nach jedem spiel habe ich ca. 2tage extreme schmerzen kann so gut wie nicht draufsteigen..... :(

während dem spiel spür ich es nicht da es warm wird.......

es is kein bruch!!!!

...zur Frage

Kann man sich bei Schmerzen im Knie Krücken verschreiben lassen?

Ich habe seit ein paar Tagen Schmerzen im Knie.Bis jetzt hatte ich noch nie Probleme mit den Knien oder Ähnliches,bin auch erst 14 Jahre...Die schmerzen sind zwar in beiden Knien aber im rechten ist es deutlich schlimmer.Manchmal habe ich Nachts auch Krämpfe im ganzen Bein.Die Schmerzen treten meistens bei Belastung wie z.B. Joggen oder auch nur Treppen steigen auf.Damit war ich zwar noch nicht bei Arzt,aber kann man sich dafür Krücken verschreiben lassen,auch wenn es keine ernstere Verletzung wie Bänderzerrung,ect. ist?Weil das ist beim Laufen nicht gerade angenehm...Oder kann mir einer vielleicht sagen was das sein könnte und was man gegen die Schmerzen tun kann?Danke im Vorraus=)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?