Schmerzen im Ellbogen bei zu großer Belastung

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Tja,das könnte der sogenannte Tennisarm sein! Versuchs mit kühlen ! Vorsichtig,nicht den Eisbeutel direkt auf die Haut ,vielleicht noch mit einem dünneren Handtuch den Beutel umwickeln! Oder Kühlkompressen aus Dm Markt !Ist allerdingst schnell abgekühlt!

Tut das Gelenk weh oder die Muskulatur im Bereich des äußeren Knochens am Ellenbogen?Vom äußeren Knochen zum Unterarm ziehend sitzen die Sehnen der Unterarmstrecker( Extensoren). Ist dort ein punktueller Schmerz o. zieht er zur Hand bzw. in einzelne Finger kann es sich um eine Epicondylitis radialis(Tennisellenbogen) handeln. Ist der Schmerz beim Widerstand geben auf die gestreckte Hand(nach oben ziehen) vermehrt, steigt die Warscheinlichkeit.Kühlen, bei Belastung mit Verband oder Tape stützen, evt. entzündungshemmende Salbe, kein verstärktes Training und zum Arzt. Sollte es eine Epicondylitis sein sind Querfriktionen (Physiotherapie)und Stromanwendungen oft hilfreich.Gute Besserung.

Wo ihr so Tennisarm ansprecht ich spiel auch ein mal die Woche Tennis, könnte das auch daran liegen. Es ist übrigens ein punktueller Schmerz also nur am Ellbogen direkt.

Was möchtest Du wissen?