Route durchgestiegen wenn erste Expresse vorgeclippt?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich glaub hier geht es nicht darum die Expressen selber einzuhängen (also rotpunkt/pinkpunkt) sondern darum, das Seil in der ersten Exe vorgeclippt zu lassen.

Das ganze ist eig. eine Glaubenssache. Es gibt kletterer, die sagen man muss alle exen im durchstieg clippen. Andere (das zu gehöre auch ich) handhaben das von Route zu Route unterschiedlich. Wenn die schlüsselstelle vor dem ersten Haken ist (also die Gefahr eines Bodensturzes besteht) lasse ich den ersten Haken eig. immer vorgeclippt. Nicht aber wenn es nur darum geht eine route einfacher zu machen und man bis zum ersten Haken ohne Gefahr klettern kann.

Mir sind Routen bekannt die haben noch keine einziger Begehung ohne 3 (!) vorgeclippte Expressen

Danke für die hilfreiche Antwort.

0

Was möchtest Du wissen?