Ring ab zum Tennisspielen?

3 Antworten

Beim Tennis sehe ich da keine allzu große Gefahr die durch den Ring entstehen könnte. Beim Mannschaftssport sieht es schon anders aus.Ich selbst trage beim Sport keinen Schmuck, aber wenn es dich nicht stört und vielleicht sogar ein Glücksbringer ist, warum nicht.

Ich trage auch keinen Ring beim Tennis, kenne aber ebenfalls Spieler, die einen tragen. Im Fall der Williams-Schwestern, die sich ja mit unzähligen Accessoirs behängen, wird ganz klar, dass es beim Tennis reine Gewöhnungssache ist, ob man Schmuck trägt, oder nicht. Ich kann mir aber vorstellen, dass ein Ring auf der Schlaghand zu Blasen führen kann, aber auf der Nicht-Schlaghand, sehe ich da kein Problem. lg.

Das sehe ich so wie spirit. Ich selbst mag keinen Schmuck beim Sport, das stört mich nur. Ich kenne aber Tennisspieler die haben einen Ring am Finger, allerdings an der Nicht-Schlaghand. Trotzdem spielen einige von ihnen die Rückhand auch beidhändig. Ein Ring beim Tennis ist also kein Problem, allerdings Gewöhnungssache.

Da bin ich etwas beruhigt. Danke an euch!

0

Was möchtest Du wissen?