Reicht es wenn man nur 2x mal die Woche sein Sprinttraining macht ????

1 Antwort

Audauertraining und Sprinttraining sind im allgemeinen Gegensätze. Denn bei Ausdauerleistungen muss auf lange Zeit konstante Energie abgerufen werden können. Beim Sprint muss in kurzer Zeit die maximale Leistung abgerufen werden. Wenn man mal Marathonläufer und Sprinter vergleicht wird man erkennen, dass die Ausdauerläufer fast schon magersüchtig und die Sprinter sehr muskelbepackt aussehen. Gezieltes Sprinttraining kann am Anfang jedoch sehr viel bringen, da die Koordination der Muskeln zueinander verbessert wird. Regeneration zwischen den Trainingseinheiten ist unverzichtbar. Du könntest versuchen deine Sprinttrainingseinheiten und dein Ausdauertraining zu kombinieren. D.h. 30 Sekunden sprinten auf ungefähr 80% Leistung und dann 3 - 5 Minuten langsam Joggen. Das nennt man auch HIIT. Die Intesität bei dieser Methode ist unglaublich hoch. 30 Minuten pro Training reichen deshalb gut aus.

Was möchtest Du wissen?