nach rollwende wasser im ohr.. was kann man da tun?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wann kommt Wasser in das Ohr - wenn das Ohr zu weit nach oben gedreht unter Wasser ist, also der Kopf seitlich gehalten wird und dabei auch noch kurze Zeit in dieser Haltung bleibt.
Du wirst auch immer nur auf einer Seite dieses Problem haben und solltest daher noch mehr auf deine Technik und die Haltung achten. Im speziellen bei der Rollwende kannst Du die Bewegung in 2 Teilen ausführen: zuerst die gerade Rolle vor der Wand, wobei danach das Gesicht nach oben gerichtet ist, der Oberkörper waagrecht und die Füsse sind an der Wand, optimal bereits leicht versetzt (ein Fuß etwas tiefer an der Wand, z.B. der linke) um die Drehung um die Körperachse (nach links in diesem Fall) während dem Abstossen zu erleichtern. Dadurch ist zwar auch das Ohr kurzfristig nach oben gerichtet (das rechte in diesem Fall), aber durch den Arm abgedeckt und die Geschwindigkeit des Abstossen verhindert außerdem das Eindringen von Wasser (bzw. das Entweichen der Luft im äußeren Gehörgang).

Erklärung ist mir zu kompliziert. Bitte weniger und verstàndlicher

0
@vario30

Kopf waagrecht halten (Ohren auf gleicher Höhe/Tiefe) oder zwischen den Armen fixieren, sonst Luft raus und Wasser rein - kapiert?

0

Hallo,
beim Schwimmen kann man eben mal in die Ohren bekommen (besonders, wenn man mit dem Kopf untertaucht) ;-)
Evtl kann dir eine Badekappe helfen, aber wie gesagt ist das normal und ganz wird man das wohl nicht verhindern können.

Lg

Benutze Ohrstöpsel. Gibt es in diversen Formen, Farben von diversen Herstellern. Kostenpunkt: ca. 5 EUR

Und wie bitte kommt bei einer Rollwende - http://www.ger-408.de/rollwende.htm - Wasser in Dein Ohr?

ich denke mal, dass vario30 das problem beim Schwimmen hat, (siehe unten bei den Themen) ;-)

0

Dein Link ist super!
Da sieht man gleich, was für Probleme mit so kurzen Fragen entstehen können.

0

Was möchtest Du wissen?