Mukselaufbau nach Kreuzband OP

Das Ergebnis basiert auf 8 Abstimmungen

sonst Möglichkeiten 50%
Fahrrad 37%
Geräte 12%
Terraband 0%

2 Antworten

sonst Möglichkeiten

Ich finde es immer ganz lustig. Egal in welches Forum man schaut man bekommt immer nur die Aussage das man sich an einen erfahrenen Physiotherapeuten wenden soll. Woher soll man wissen ob das nun eine guter ist und ob der alle Möglichkeiten ausschöpft oder nur daran interessiert ist das nächste Rezept abzukassieren. Was ich auch nicht verstehe, natürlich ist jede Knie-Op und die ENtwicklung nach der OP bei jedem Patienten individuell aber man muss doch bei der Häufigkeit von Knie-Verletzungen einen groben Fahrplan aufstellen können Wann Was Wie oft und was gar nicht!

Fahrrad

aufjedenfall ist fahrrad fahren sehr gut nach einer op um die muskel wieder aufzubauen außerdem kann der oberschenkel deinem kreuzband helfen denn ist gib einen fussballer der hatte ienen kreuzbandriss und hatt so extrem seine muskel aufgebaut sodasss er ohne kreuzband fussball spielen konnte: da gabs noch keine kreuzband plastik. ABER du hast doch bestimmt noch kg oder lyphdrynage und vielleicht fragst du die ienfach ma !!!

Wie groß ist die Wahrscheinlichkeit mein Kreuzband nochmal zu reißen nach dem Kreuzband op??

Wie groß ist die Wahrscheinlichkeit mein Kreuzband nochmal zu reißen nach dem Kreuzband op?? kann ich problemlos wieder Kampfsportarten oder Kontaktsport machen??? Danke im Voraus.

...zur Frage

Nach Kreuzband OP Inliner fahren für Muskelaufbau ???

So wie fange ich an, also wurde im September operiert VKB, Innband etc.(beim Fussbal passiert). War ca. 2 Monate zur Reha, trainiere schon wieder 2mal de Woche mit der Mannschaft mit(Kraft,Ausdauer Schnelligkeit und natürlich kick ich auch schon wieder ganz gut an den Ball. Jetzt zu meiner Frage da ich nich so gerne Fahrrad fahre ist Inliner fahren Gelenkschonend(Knieschonend) und ist es für den zusätzlichen Muskelaufbau geeignet? Wenn nich habt ihr vielleicht noch andere TIPPS wie ich schnell wieder Muskeln aufbauen kann

...zur Frage

Wie sieht die Reha nach einer Kreuzband Op aus?

Hallo zusammen, Morgen werde ich voraussichtlich am Kreuzband operiert (bin bisschen erkältet Nase ist zu). Habe erstmal riesengroße Angst also nicht von der OP selber sondern von den Schmerzen danach. Erste Nacht, Drainagen ziehen usw. Meine Frage ist eigentlich wie sieht die Reha aus. Das ich "paar" Physiostunden bekomme ist klar aber ich denke nicht das ich 4-5 Monate lang Physiostunden bekommen. Wie geht es dann weiter wenn ich wieder Fußball spielen kann? Man sagt ja ca. 9 Monate Pause. Aber ich bekomme doch nie und nimmer 9 Monate lang Physiostunden oder irre ich mich da?

...zur Frage

Muskelaufbautraining + Schmerzreduktion 8 Monate nach v.Kreuzband-OP mit Semitendinosussehene

Hallo zusammen!

Hatte Juli 09 meine Kreuzband-OP, das vordere Kreuzband war gerissen und der Außenmeniskus angerissen, Kreuzbandplastik mit Semitendinosussehne. OP und Krankengymnastik ist alles super gelaufen, jedoch hat mein Muskel darunter sehr geleidet. Es ist jetzt ca. 8 Monate her, ich kann locker Joggen, Fahrrad fahren, Kniepresse und leichte Kniebeugen machen - so nun zu meinem Hauptproblem. Wie kann ich gezielt die Muskel trainieren, die ich verloren habe, es ist deutlich am Ober- und Unterschenkel zu sehen, die Wade hab ich mittlerweile gut im Griff. Habt ihr mir vielleicht einen Tip, welche Übungen dazu gut sind, desweiteren hab ich noch Probleme wenn ich Kniebeugen mit Gewichten mache oder auf dem verletzten Bein hüpfe, es ist noch ab und zu schmerzhaft, was kann ich dagegen tun. Ich bin zwar in der Physiotherapie, die ich mit ach und krach bekommen hab, aber das ist nicht wirklich das Wahre, die massieren etwas das Knie, etwas beugen und strecken und das wars, ist doch ein Witz oder und das für grad mal 20 min. pro Besuch - ist das normal? ich weiß es leider nicht, hatte so eine Verletzung noch nie in meiner Fussballer-Laufbahn.

Ich bin euch jetzt schon für interessante und gute Tips sehr dankbar :-)

...zur Frage

8 Wochen nach Kreuzband OP

Hallo Zusammen,

ich hatte vor 8 Wochen eine Kreuzband-OP (Semi-Plastik), und wollte an dieser Stelle ein kurzes Update posten bzw. nochmal ein, zwei dinge erfragen.

Bin nun seit rund einer Woche wieder arbeiten. Das Arbeiten macht dem Knie nichts aus und ich habe (bin positiv überrascht) keine Schmerzen im Knie.

Habe außerdem weiterhin Physiotherapie, in der die Muskulatur wieder hergestellt werden soll.

Zusätzlich zur Physiotherapie habe ich die Möglichkeit, auf einem Ergometer zu sitzen und etwas "Fahrrad zu fahren". Das funktioniert auch recht gut, ABER ich habe zu Beginn ein leichtes Ziehen an der Knieaußenseite. Ich weiß nicht was das sein könnte, hoffe aber nichts schlimmes. Zum Thema Ergometer habe ich eine andere Frage, und zwar ob das Fahren u.U. die Kreuzbandplastik schädigen könnte (z.B. auslockern....). War diese Woche bereits 3x jeweils 15 Minuten drauf.

Das Gangbild hat sich auch verändert. Die letzten Tage war es ein Humpel-Normalgeh-Mix. Heute morgen hat es irgentwie Klick gemacht und ich habe den Sinn des Gehens erfasst, und habe nun wieder ein halbwegs normales Gangbild, wobei dadurch aber auch hier und da mal ein Ziehen an der Knieaußenseite auftritt.

Ich habe von der KG ja diverse Streckübungen aufbekommen. Wenn ich mein Bein nun aufs Bette lege und ganz durchdrücke, verspüre ich ein Ziehen im hinteren Oberschenkel und an der Knieaußenseite, was mir irgentwie Sorgen bereitet. Außerdem tritt hin und wieder ein Knacken im auf.

Danke für eure Antworten.

...zur Frage

was ist besser eine kreuzbandplastik oder ein genähtes vorderes kreuzband nach teilriss ?

es geht mir um diese frage weil ich ein wiedereinstieg in den fussball machen will. ist die chance gut trotz vielem bein training und allem das mein kreuzband wieder reisst falls ihr noch paar tipps und erfahrungen habt dann bitte ich drum die mir mitzuteilen

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?