Mukselaufbau nach Kreuzband OP

Das Ergebnis basiert auf 8 Abstimmungen

sonst Möglichkeiten 50%
Fahrrad 37%
Geräte 12%
Terraband 0%

2 Antworten

sonst Möglichkeiten

Ich finde es immer ganz lustig. Egal in welches Forum man schaut man bekommt immer nur die Aussage das man sich an einen erfahrenen Physiotherapeuten wenden soll. Woher soll man wissen ob das nun eine guter ist und ob der alle Möglichkeiten ausschöpft oder nur daran interessiert ist das nächste Rezept abzukassieren. Was ich auch nicht verstehe, natürlich ist jede Knie-Op und die ENtwicklung nach der OP bei jedem Patienten individuell aber man muss doch bei der Häufigkeit von Knie-Verletzungen einen groben Fahrplan aufstellen können Wann Was Wie oft und was gar nicht!

Fahrrad

aufjedenfall ist fahrrad fahren sehr gut nach einer op um die muskel wieder aufzubauen außerdem kann der oberschenkel deinem kreuzband helfen denn ist gib einen fussballer der hatte ienen kreuzbandriss und hatt so extrem seine muskel aufgebaut sodasss er ohne kreuzband fussball spielen konnte: da gabs noch keine kreuzband plastik. ABER du hast doch bestimmt noch kg oder lyphdrynage und vielleicht fragst du die ienfach ma !!!

Wer kennt einen guten Operateur und oder Klinik für Kreuzbandrevisionen ?

nach einer Kreuzband-OP im letzten Jahr litt ich an einer eitrigen Knieinfektion. Diese wurde mit mehrmaligen operativen Spülungen und Antibiotika behandelt.Insgesamt wurde ich innerhalb von 6 Wochen 4 mal am Knie operiert. Jetzt, nach 10 Monaten, wurde im MRT festgestellt, dass sich das Kreuzband bis auf wenige Fasern komplett aufgelöst hat. Jetzt stehe ich vor einer oder gar zwei neuen Operationen . Wer kennt sich mit diesen Revisionsoperationen aus und kann mir weiterhelfen? Gruss von Andrea

...zur Frage

Knacken im rechten Knie nach Kreuzband op

Hi Leute, Meine op ist jetzt gut 6 Monate her und ich habe seit gut 3 Wochen ein kacken im Knie bei jedem Schritt den ich mache. Es tut zwar überhaupt nicht weh aber ich mache mir trotzdem Gedanken. Ich hoffe mir kann jemand helfen bei dem das auch war oder der das jetzt auch gerade hat. Danke im Voraus

Gruß Gunnar

...zur Frage

Wie groß ist die Wahrscheinlichkeit mein Kreuzband nochmal zu reißen nach dem Kreuzband op??

Wie groß ist die Wahrscheinlichkeit mein Kreuzband nochmal zu reißen nach dem Kreuzband op?? kann ich problemlos wieder Kampfsportarten oder Kontaktsport machen??? Danke im Voraus.

...zur Frage

Kreuzband OP Bluterguss Schienbein

Hi zusammen,

Meine Kreuzband OP liegt jetzt 9 Tage zurück.

Neben einem Buterguss in der Kniekehle, der langsam verblasst, habe ich einen Bluterguss, der langsam das Schienbein runter läuft und schön grün schimmert und mäßig schmerzt.

Meine Frage: Kann das von den Schnitten der Semitendinosus-Sehne kommen?

Besten Dank.

...zur Frage

Wer hat Erfahrungen mit einer Verfüllung eines Bohrkanals nach Kreuzband OP?

Ich bekam vor neun Jahren eine neues Kreuzband das immer noch sehr stabil ist ,nun hat sich eine Schraube teilweise aufgelöst und eine Zyste im Bohrkanal verursacht.Der Arzt empfiehlt mir eine OP ,bei der Knochen aus der Hüfte entnommen wird und in den Bohrkanal ins Knie eingesetzt wird.Ich weiß nicht was ich davon halten soll.Wer hat Erfahrungen mit so einem Eingriff?

...zur Frage

6 Monate nach VKB-OP Knie dick?

Hallo zusammen,

meine VKB-OP ist jetzt 6 Monate her und ich hatte echt einen guten Heilungsverlauf. Der Arzt war zufrieden, Physio war zufrieden und ich natürlich auch. Letzte Woche Freitag kam jedoch der erste „Rückschlag“.

Ich trainierte wie gewohnt auch neben der Physio mit den Übungen privat weiter. Doch dieses mal waren es keine 40 Minuten sondern ein bisschen mehr, nicht intensiver, nur länger. Ich verspürte vor währenddessen und nach dem Training keine schmerzen. Umgeknickt oder in ein Loch getreten bin ich auch nicht. Am nächsten merkte ich, dass irgendwas anders sei. Keine schmerzen, es fühlte sich an wie ein leichter Muskelkater. Einen Tag darauf war mein Knie dick und die maximale Beugung nicht mehr machbar. Montag war ich dann direkt beim Arzt und er meinte, dass es eine Schwellung bzw. Eine Reizung sein könnte. Laufe seit dem nur noch mit meiner Kniebandage rum und nehme Tabletten für den aufbau des Knorpels.

Gibt es Leute die etwas ähnliches erlebt haben?

Wie lange bleibt das Knie in der Regel nach einer Reizung dick?

LG

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?