Massage vor einem Lauf?

2 Antworten

Es kommt wirklich darauf an. Ich kenne viele Masseure oder Physiotherapeuten die es schaffen dass die Massage sehr aktivierend ist! Daher würde ich das pauschal nicht sagen, "1.2"tage vor einem Rennen oder Wettkampf keine Massage mehr.

Eine Massage macht eher nach dem Sport Sinn, um die Muskulatur zu lockern, die Durchblutung anzuregen und durch das Training angesammelte Schadstoffe auszuschwemmen. Eine Alternative vor dem Sport ist das Einreiben der Muskulatur mit Stimulierenden Substanzen wie Latschenkiefer oder anderen ätherischen Ölen.

Was möchtest Du wissen?