kraftverlust im alter =?

2 Antworten

Klar verliert man mit zunehmendem Alter an Kraft, was man aber mit dem richtigen Training lange Zeit kompensieren, bzw. aufhalten kann. Möglicherweise trainiert er einfach nicht mehr so viel wie früher.

Das ist ein ganz normaler biologischer Prozess das im Alter Kraft und Leistung etwas nachlassen. Begründet liegt dies im Hormonhaushalt der ab dem 30. Lebensjahr langsam anfängt abzubauen. Wenn du dir mal die ganzen Profisportler betrachtest dann wirst du feststellen das die Sportler meist in der Alterspanne zwischen 22 und 33 Jahren ihre besten Leistungen abrufen können. Ab dem 35. Lebensjahr wird es dann schwer ganz vorne mit zu mischen und ab 40 Jahren siehst du dann, je nach Sportart, so gut wie keinen Berufssportler mehr. Das dein Vater mit 45 Jahren nicht mehr so viel Drücken kann wie mit 25 Jahren ist also nichts außergewöhnliches. Im Gegenteil es ist lobenswert auch im etwas gesetzteren Alter noch aktiv Sport zu betreiben. Und 100Kg Bankdrücken ist immer noch eine gute Leistung.

bin ich übergewichtig???????

Hey zusammen. Als ich noch jünger war war ich recht dick und übergewichtig. Aber nun spiele ich seit mehreren Jahren Fussball und habe im vergleich zu den meisten mitschülern eine sehr gute Muskulatur. auch beim rennen habe ich eine gute Ausdauer und bin in unserer Turnklasse zusammen mit zwei andern Fussballkollegen der mit der besten Ausdauer. Dick bin ich auch nicht mehr. Meine Bauchmuskulatur ist auch zu erkennen... Ich bin nun 14 Jahre alt 1.70 gross und 75 Kg. schwer. was haltet ihr davon? kann es auch sein das ich einfach schwere Knochen habe oder viele Muskeln. Ich hatte im Fussball auch mal einen Freund der war für sein alter viel zu schwer aber war total dünn.

...zur Frage

Welche Skilänge ist optimal?

Also ein Onlinehändler hat mir als Ski den BLIZZARD IQON 7200 empfohlen. Ich fahre seit 5 Jahren, bin aber noch nicht der Beste, aber es klappt schon ganz gut. Ich bin 178 cm groß und wiege 84 Kilo. Was mich stutzt ist, dass der Händler mit die länge 1,59 m empfiehlt. Also 19 cm unter Körpergröße, da der Ski sehr robust sein. Passt das mit der Länge?

...zur Frage

Mit 15 Jahren 40 kg bankdrücken

Wie gesagt ich bin 15 traniere seit etwa 3 Wochen bandrücken bin jetzt schon bei 40 kg ist das zuviel für mein Alter?

Kenn mich da nicht so gut aus

...zur Frage

Trainingsplan für schnellen Muskelaufbau zuhause?

Ich möchte meine Muskeln trainieren (hauptsächlich Bizeps, Sixpack) & so schnell wie möglich ein Resultat haben (am besten bis zum sommer, wenn sowas überhaupt funktioniert), aber ich weiß nicht wie so ein Trainingsplan aufgebaut ist.

...zur Frage

mit 19 Jahren erneut anfangen Fußball zu spielen (einem Verein beizutreten?

Hallo, ich bin 19 Jahre alt bin 190 cm groß wiege 88 Kilo und möchte nochmal erneut mit dem Fußball anfangen, ich war von meinem 8-10 und nochmal mein 12 Lebensjahr im Fußball verein. Leider musste ich aufgrund familiärer Probleme aufhören.Körperlich Fit bin ich aufjedenfall ich boxe hobbymäßig seit 2 Jahren deswegen denke ich erstmal das die Physische Eignung das zweitrangige Problem ist. Meine Frage an euch ist es denkbar das man einem Verein beitreten kann in meinem Alter und man noch Chancen hat Stammspieler zu werden?

...zur Frage

Muskelabbau und gleichzeitig Fettabbau (Ernährung)

Also ich habe mir vorgenommen über die ferien 15 Kilo abzunehmen ( Ich wiege 98 und bin 1,85 groß). Gleichzeitig möchte ich aber auch Muskeln aufbauen. Was mich jetzt interessiert wie ich mich dazu ernähren muss.

-Kalorien/KJoule ,, Ich erwarte nicht das ihr mir das ausrechnet sondern allgemein gesagt

  • Eiweiß Wie wichtig ist das (wieviel) ,, Hab gelesen per kg gewicht 2g Eiweiß, ist das korrekt?

    • Vitamiene (welche) ,, Reicht es eine Mulivitamintablette mir 100 % von allem , oder ist das nicht wichtig?
  • Fett ,,Braucht man zum Muskelaufbau auch Fett? , wenn ja wieviel und welche?

  • Kalzium, Magnesium usw...,, Braucht man Mineralien oder so auch noch zum Muskelaufbau?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?