Kopfschmerz beim Streckentauchen

2 Antworten

Hier können die Druckverhältnisse die auf deinen Kopf wirken ausschlaggebend sein ( Je nach dem in welcher Tiefe du tauchst). Laß hier von einem HNO Arzt auch mal deine Nebenhöhlen und Gehörgänge checken. Auch ein versteckter erhöhter Blutdruck kann die Ursache darstellen. Ein Checkup beim Arzt sollte Klärung bringen.

Wie tief tauchst du denn dabei? Falls du etwas weiter nach unten tauchst, dann kann das ein Druckproblem sein. Versuch doch mal nur knapp unter der Wasseroberfläche zu tauchen, vielleicht ist es dann besser. Es kann allerdings auch sein, das deine Nebenhölen verstopft sind. Aber ein guter HNO wird dir sicherlich helfen können. Gute Besserung!

nein es geht nur um die weite ich bin vielleicht 1 m unter wasser...

0

Was möchtest Du wissen?