Kann man trotz Eiweiß-Unverträglichkeit Muskeln aufbauen?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ich gehe davon aus das es sich um eine Milcheiweißallergie handelt, unter der ich bedingt auch leide. Es gibt hier jedoch genügend Eiweißquellen wie Fisch, Putenfleisch oder Sojaprodukten die die Eiweißversorgung gewährleisten. Auch beim Muskelaufbau. Sollte eine reine Eiweißallergie vorliegen, was jedoch sehr selten der Fall ist, wird die Sache natürlich schwerer. Von daher wäre sinnvoll abzuklären, welche Art von Allergie bei ihm vorliegt. Der Allergologe als Fachmann kann hier genaue Auskünfte geben. Auch in Punkto Ernährung.

Also wenn er Käse essen kann, kann er dann Jogurt essen? Wenn ja, dann ist es eine laktoseintoleranz und keine eiweissallergie. In dem Fall sollte er kein Molkepulver aus der Drogerie oder dem reformhaus zu sich nehmen, kann aber Wheyprotein zu sich nehmen. Dies ist laktosefreies Molkeprotein. Brot Kartoffeln, Reis, Fleisch und Hülsenfrüchte enthalten auch eiweiss.

Diese Allergie, die Dein Freund hat, wird eine Allergie gegen Milchzucker sein, also Laktose und das Phänomen wird "Laktoseintoleranz" genannt.

Daher wird er in der Regel auf Milchprodukte verzichten müssen. Allerdings gibt es zahlreiche andere Eiweißspender, die keine Laktose enthalten und somit diese Probleme nicht verursachen.

Ein guter Eiweißspender ist beispielsweise Fisch, insbesondere Thunfisch. Hier ist viel Eiweiß mit einer hohen biologischen Wertigkeit vorhanden: Aus 100 Gramm Eiweiß von Thunfisch kann der Körper mehr als 90 Gramm körpereigenes Eiweiß herstellen, die biologische Wertigkeit liegt demnach bei über 90.

Als weitere Eiweißspender kommen beispielsweise Geflügel, wie Putenfleisch, darüber hinaus Hülsenfrüchte wie Bohnen, Linsen und Erbsen, letztere enthalten zudem eine Menge wasserlöslicher Ballaststoffe und Mineralstoffe.

Das ist etwas ungenau, aber Dein Freund wird sicher beim Arzt gewesen sein. EIn Test ergibt ,gegen welche Art Eiweiß er allergisch ist. Milch? Fleisch? Getreide?Soja? Das was er verträgt , darf er essen. ;-) Ja, er kann trotzdem Muskeln aufbauen, außer er ist gegen jede Art von Eiweiß allergisch.

Natürlich,es gibt genug Laktose freies Eiweis wie Soja-hau rein denn Quark macht stark!!

Laktoseintoleranz ? Dann verträgst Du keine Milch .

Was möchtest Du wissen?