Kann man Rundrücken wieder gerade beckommen?

1 Antwort

Fang sobald wie möglich damit an gegen den Rundrücken zu wirken!!!
Gedehnt werden müssen vor allem die großen vorderen Brustmuskeln und die Bauchmuskulatur. Ebenfalls ganz wichtig ist, dass du dich selbst immer zusammenreisst und aufrecht stehst, quasi im Kopf dem Rundrücken entgegenwirkst.
Was noch hilft ist Katzenbuckel machen. Also im Vierfüßlerstand auf dem Boden einmal Katzenbuckel, dann Rücken nach unten drücken Richtung Boden, wieder Katzenbuckel usw...
Die hintere Schultermuskulatur sollte trainiert werden, damit es dir die Schulter nach hinten unten zieht.

Danke! und noch eine Frage: Kann Liegestütze helfen, a)um die Brustmuskulatur zu dehnen, und b) die Schultermuskulatur zu kräftigen? Eigentlich habe ich einen sehr muskulösen Rücken, was im Schwimmbad allen auffällt. Diese sind aber anscheinend überdehnt oder so, denke ich.

0
@Antilop

Hallo Antilop,
eine Überdehnung der Rückenmuskulatur ist fast nicht möglich :)
Aber vorsicht: Durch Liegestützen verkürzt sich dein vorderer Brustmuskel, was dich noch mehr in den Rundrücken bringt. Deshalb vorwiegend die hintere Schultermuskulatur kräftigen, vor allem jene Muskeln die den Rücken, bzw. Schultern nach hinten-unten ziehen!
Und weiterhin fleißig die Brustmuskulatur dehnen!
Gute Übungen zur Kräftigung der hinteren Schultermuskeln sind z.B. Butterfly auf dem Bauch liegend, Bankziehen nur mit den Schultern.

0
@robert85

Herzlichen DAnk Robert85

Mit Butterfly meinst du Delphine Schwimmen, nehme ich an. Delphine soll ab bestimmten alter nicht gut sein. Stimmt es? Was Bankziehen mit Schultern ist, weiß ich leider nicht so recht.

0
@Antilop

Hallo Antilop, mit Butterfly meine ich nicht den Schwimmstil, sondern die Übung im Kraftraum. Dabei liegst du auf dem Bauch auf einer Bank (ca. 1m hoch) und hebst die Arme dann seitlich im 90° Winkel zum Körper bis ca. 10cm über Schulterhöhe nach oben.
Hier ein gutes Video zur Erklärung:
http://de.youtube.com/watch?v=DiItT4rIzuk
Im Video wird der Butterfly im stehen ausgeführt, du kannst es aber auch im liegen auf einer Bank machen.
Wenn du den sog. 'Reverse Dumbell Fly' im stehen machst, achte auf einen geraden Rücken und mach die Übung genauso wie der Mann im Video.

0

Ganzkörper dehnen

Hey....ich habe ein problem. Also als erstes will ich sagen dass ich verkürze muskeln im Rücken habe und generell kaum dehnbar bin. Aber ich bin ein giter sprinter und weitspringer in leichtathletik und würde mich gerne weiter verbessern. Außerdem habe ich jetzt dass problem dass ich mir in den letzten jahren oft etwas gezerrt habe....das kann man aber verhindern bzw. das risiko der verletzung verringern indem man sich dehnt. Und jetzt das problem: also ich bin ziemlich verwirrt mit allen regeln usw. Alle im internet sagen z.b. man soll sich bei zerrungen auf keinen fall dehnen....aber mein physio hat gesagt grade dann soll man sich dehnen. Das größte problem ist allerdings dass alle sagen man muss den kompletten Körper dehnen. Aber woher soll ich jetzt wissen welche Übungen man für alles machen muss (bin 14). Außerdem wird gesagt zu jedem muskel soll man den gegenmuskel dehnen sonst bekommt man eine schiefe haltung. Heist das wenn man sich falsch dehnt bekommt man eine schiefe haltung??? Es ist so komplitlziert.

Also sorry ich fass die fragen nochmal zusammen: 1.bei zerrungen dehnen? 2.welche Übungen sind gut um den kompletten Körper zu dehnen bzw. welche muskeln sollen alle gedehnt werden 3. Kann es zz haltungsschäden kommen wenn man bestimmte muskeln nicht dehnt? 4.muss man zu jedem gedehnten muskel den gegenmuskel dehnen? Wenn ja woher weis ich welche die gegenmuskeln sind 5. Ich bin 14....was meint ihr wie oft ich in der woche dehnen sollte? (Ich weis dass ichich vorher aufwärmen muss).

Tut mir leid dass es so viele fragen sind. Wäre nett wenn mir jemand helfen könnte ;)....danke schonmal

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?